Der Schöpfung Stolz, der Welten Seele
Die Frauenschönheit ehre Du,
Wirf unmutvoll ihr nimmer scheele,
Gedankenfinstre Blicke zu.

Die Erde selbst, die Dich geboren,
Ist ein unsäglich gutes Weib,
Sie schmückt, wenn Dich der Tod erkoren,
Mit Blumen Deinen müden Leib.