Hellblauer Himmel und Sonnenschein . .
so will ichs haben, so muss es sein,
wenn ich nach Zeiten voll Warten und Weh
meine Liebste wiederseh!

Hellblauer Himmel und Sonnenschein . .
so will ichs haben, so muss es sein!
Tal und Höhe in horchendem Traum,
junggrüne Knospen an Busch und Baum,
Amselruf von irgendwo . .
ganz leise nur alles und doch so froh,
oh so jubelfroh,
wie ich selber, wenn ich nach Warten und Weh
meine Liebste wiederseh!

Und später einmal ists nicht mehr bloß Traum,
nicht mehr bloß Knospengeflirr und -flaum!
jauchzende Lieder durchklingen den Tag
in Blüte und Blust stehn Höhe und Hag,
in goldenen Garben Wiese und Feld,
die ganze Welt
ein seliger Garten
von Rosen und Sommer und Sonnenschein ..
und so will ichs haben und so muss es sein!