Ach nein, ach nein, nicht traurig sein!
Mit Traurigsein ist nichts getan!
Auf helle Augen kommt es an
Und auf Vertrauen zu dir selbst,
Daß du's zwingst und daß du's hältst!

Das Leben ist nun mal wies ist!
Heute hott und morgen hist!
Aber ein trübes Gesicht
Und Grämen und Grollen
Erringt es nicht!
Nur fröhliches Wollen
Und Zuversicht!

Nur fröhliches Wollen
Und mit Lachen
Was zum Ziel trägt,
Zur Tat zu machen!
Ich hab dich lieb
Und helf dir mit.