Um den Herd herum die Köchin springt
Und singt ein Lied, das komisch klingt.

Was soll ich denn kochen?
‘s ist alles zerbrochen.
Das Maß
Und die Pfanne,
Das Glas
Und die Kanne, —
Und was ich will kaufen,
Es kost’t einen Haufen:
Der Weck
Und der Fladen,
Der Speck
Und der Braten,
Das Salz
Und das Mehl,
Und das Schmalz
Und das Öl,
Und die Eier
Und Feuer
Sind Heuer
So teuer!
Und krieg’ keinen Lohn —
Ich lauf’ noch davon!