Du holder Gott der süßten Lust auf Erden,
Der schönsten Göttin schöner Sohn,
Komm, lehre mich die Kunst, geliebt zu werden,
Die leichte Kunst zu lieben weiß ich schon.

Komm ebenfalls und bilde Phyllis’ Lachen,
Zythere, gib ihr Unterricht!
Denn Phyllis weiß die Kunst, verliebt zu machen,
Die leichte Kunst zu lieben weiß sie nicht.