Eia Poleia! was blöcket im Thal?
Ich bin es, dein Lämmchen, das blöcket im Thal;
wenn Schäfer nur winket, so hüpf' ich herzu,
o werde, lieb Herzchen! so artig auch du!
Eia Poleia!

Eia Polwia! was singt auf dem Zaun?
Das bin ich, der Kukuck! ich sing' auf dem Zaun
mein Kukuck, Kukuck mit fröhlichem Sinn;
so lach' auch, mein Püppchen! durchs Leben dich hin!
Eia poleia!

Eia Poleia! Nun sachtchen und still!
denn Herzel will schlafen, drum sachtchen und still!
so schlaf denn, und träume von Engeln, wie du,
und wenn du erwachest so lächle mir zu! <Eia poleia!