Dein blaues Auge, so himmlisch blau,
So lieblich schimmernd im Thränenthau,
So lieblich leuchtend erhellt durch mich,
Du süßes Auge, wie lieb' ich dich!

Spiegel voll Treue mir,
All meine Freude erglänzt in dir.
Was mich betrübet, verdunkelt dich,
Du treues Auge, wie lieb' ich dich!

Ja, selig blick' ich in dich hinein.
Du blauer Himmel voll Sonnenschein;
Du lauter Liebe und ganz für mich,
Du liebes Auge, wie lieb' ich dich!