Glut klärt,
Glut verzehrt;
hüte Jeder seinen Herd!

Treue mit Reue
ist Feiglings Untreue.

Schwur der Liebe: ob gegeben,
ob empfangen - welch Verschulden!
Schwellend wühlt sich Leben in Leben:
was wird wachsen? - Herz, lern dulden!