Du rennst nach eignem Ziel und Sinn,
da kommt das Leben angefahren
und nimmt dich mit an Hirn und Haaren;
o nimm es hin.

Noch stürmt dein Herz: ich will, ich will!
und wilder blutet deine Wunde.

O laß. Vielleicht noch eine Stunde,
dann steht es still.