Der Sultan winkt – Zuleima schweigt
Und zeigt sich gänzlich abgeneigt.

»Ha!« ruft der Sultan zorn'gen Muts,
»Führt sie hinweg!!« – Der Sklave tut's.

Der Ritter Artur sucht voll Tücken
Der Hauses Wächter zu berücken.

Schon trinkt die Wache ziemlich viel,
Herr Artur stimmt sein Lautenspiel.

Jetzt ist die Schildwach' schon betrunken,
Und schau! Zuleima hat gewunken.

Hier grüßt man sich voll Zärtlichkeit –
– Gebt acht! der Aga ist nicht weit!

Der ruft: »Herr Sultan, kommt in Eil'!
Grad steigt da wer in das Serail!«

Die beiden Türken steigen nach
Bis zu Zuleimas Vorgemach.

Kaum sind die beiden Türken oben,
Da wird die Leiter umgeschoben.

Der Aga sticht in großer Hitze
Dem Sultan in die Nasenspitze.

Dem Sultan aber klopft das Herz
Vor Herzenspein und Nasenschmerz.

Das Pärchen aber, froh und heiter,
Entflieht per Schiff und segelt weiter.