Persönlich

  1. Andre L.
    Hallo,
    mich interessirt folgendes:
    Ist es einem von euch jemals so gegangen, dass ihr ein Gedicht nicht veröffentlicht habt, weil es zu viel von euch selbst enthält?
    Mich interessirt dass, weil ich das 'Bildniss des Dorian Gray' eben zum 4.mal gelesen habe (Basil, Gemälde... usw.).
    Mfg.
    Andre.
  2. Thrillermietze
    Ähm, ich kenne das^^
    Fast alle meiner Gedichte haben einen persönlichen Hintergrund, aber viel ist übertrieben dargestellt...
    Doch auch ich hab nicht alles veröffentlicht, was ich geschrieben habe, weil das dann wirklich der vollen Wahrheit entsprechen würde und es reicht schon zu, dass mein Charakter zur Hälfte in den bisherigen Veröffentlichungen dargestellt ist^^
    LG
  3. Pearpuncher
    Nein ist mir bis jetzt noch nie passiert.

    Letztens einmal fast aber nur fast.

    LG Pearpuncher
  4. silesio
    Zu viel Persönliches? Davor scheue ich weniger zurück als wenn es "unpersönlich" wird.
    Silesio
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Anmelden

Anmelden