Es kommt mir vor als wäre es gestern,
gestern als ich in den Armen meiner Mutter lag,
als ich weinte.

Gestern,als ich noch von Baum zu Baum
mit Freunden kletterte.

Als ich nicht einschlafen konnte,
weil das große Ungetüm unter meinem Bett
seine Krallen nach mir erhob.

Damals war noch alles Groß
und die Welt fand gar kein Ende.

Doch heute weiß ich, große Berge
und den weiten Himmel kann man bezwingen,
wenn man nur will.
Greife nach den Sternen,
denn dort können dich "große Ungetüme"
nicht erreichen.