Thema: Reflektor

  1. #1
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    38
    Ich blicke in den Spiegel und
    sehe einen Dämon lodernd
    in den Flammen des Himmels steh'n.

    Ich trage den Mantel des
    Sarkasmus in reinster weise
    Und töte mit Worten.

    Die Kälte mich verschleiert
    birgt die reflektierende
    Ehrlichkeit des Seins.

    Ich bin einsam denn
    Ich bin Spiegel der Menschen
    die sich selbst nicht versteh'n.

    So werd ich gehen von
    der Welt, sie werden
    in den Steine schreiben
    Ein schlechter Mensch, hier ruht
    Ich war Reflektor – ich spüre Wut
    auf die Menschen.


    [Geändert durch speedie66 am 03-07-2001 um 22:27]
    }-<^)'>

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    10
    SPEEDIEiiiii

    Nicht schlecht und
    Selbsterkenntnis ist ja bekanntlich…

    Du schreibst hier über Männer nicht über Menschen.

    …schließlich schuf Gott die Menschen
    und damit ihnen nicht langweilig wurde,
    schuf Sie zu Ihrer Unterhaltung die Männer.

    Grrrrrrrlz gonna strike back!

    Lola


  3. #3
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    38
    Thanx
    nach meiner Ansicht, und Erkentnis - schriebe ich über Menschen und nicht nur über Männer.
    Es mag ausnahmen geben, sie sind aber unter Frauen wie Männern gleichermaßen zu finden.
    CU
    }-<^)'>

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    468
    Der Zyniker

    Er kam auf mich zu, mit den Worten:
    „Ich bin Zyniker.“ Und brachte
    Ein breites Grinsen hervor.

    „Wo,“ so fragte ich, „hast du ihn versteckt;
    klebt er zwischen deinen Zähnen
    als dein letztes Mahl,
    so daß ich ihn erst herauspulen muß,
    schwimmt er auf der Zunge, so daß
    ich nur darauf warten muß, bis er
    endlich an mir haftet und säurig herunterläuft,
    ist es der Dreck hinter deinen Ohren,
    den ich jetzt nicht sehen kann oder ist es
    das Messer in der offenen Linken
    hinter dir, das du fest umgriffen glaubtest?“

    Er schaute mich gebrochen an und ging.

    Samstag, 18. November 2000
    (21.03 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    20
    Lieber AB,

    Deine schönen Zeilen hier (passend zwar)
    zu verstecken, ist wirklich "Edles Gut
    vor landwirtschaftliches Nutztier".
    Sehr schade.


    quit


  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    18
    Hi Speedie!

    Vom Feinsten, was ich da lese. Arbeite noch ein bißchen daran, das ganze runder klingen zu lassen. Und Quit pro quo hat recht: Perlen vor die Säue.

    Peter



  7. #7
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    38
    Ich danke euch für eure Kommentare und Kritiken.
    Werde alles zur Kenntniss nehmen
    und Anregungen versuchen um zu setzen.
    }-<^)'>

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    20
    Ach so Schnellie:

    hatte ganz vergessen, die Ansätze zu loben.

    Also, die Ansätze sind gut.

    Ach, eigentlich ist es sowieso nicht schlecht.


    quit

  9. #9
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    38
    Hmmm - wie soll ich das nun auffassen???
    ist es zu Ende nur gut weil du keine Lust hattest mehr zu schreiben???

    Ach egal freu mich über jedes Statement

    Ach hätte fast vergessen dir zu danken für
    diese nette Worte.
    }-<^)'>

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    468
    und sehet da:

    allgemeine säue entschwinden in einem gebrechen
    von morgentaufrischer unbekannlichkeit.

    drum rief der knecht.

    und eine bestellung folgte sofort.

    AB


    "Gott ist tot", es lebe der Zyniker.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden