Seite 3 von 11 Erste 12345 ... Letzte
  1. #31
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    1.610
    comiculus,
    das thema macht mich auch furchtbar wütend - deshalb auch die ziemlich drastischen formulierungen! (hab schon bald die nächsten drei fertig und werde nachschieben...)
    bin ja selber betroffen - habe dir eine private email geschickt...
    danke für deine lobenden worte.
    liebe grüße
    norbert

  2. #32
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    340
    Ein Heiratsvermittler aus Langen
    wollt' selbst eine Gattin sich fangen.
    Die Schönste im Ort,
    gab bald ihr Ja-Wort
    und gratis dazu 17 Rangen.
    Geändert von Lacrymoso (22.10.2007 um 23:31 Uhr)
    Lacrymoso
    Eine Seele ist keine Festplatte, die man nach Bedarf defragmentieren kann.

    Strandgut von der Ostsee, meine Werksammlung.
    © by Lacrymoso

  3. #33
    Eddigeh Guest

    Ausser Konkurrenz

    Ein Gastwirt der liebte in Melle,
    von Weißwürstchen auch deren Pelle.
    Ließ Gäste sie zuzeln,
    den Rest tat er brutzeln,
    mit Brot zu ner Top-Frikadelle.

  4. #34
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.368
    Mahlzeit

    Ein Rüsselsheimer Zeichenlehrer
    der hatte keinerlei Verehrer.
    Er blieb ganz allein,
    nicht nur mit dem Wein.
    O Dear, er war ein Leichenzehrer.
    ©Klatschmohn
    Überall geht ein frühes Ahnen dem späteren Wissen voraus. Alexander v. Humboldt

  5. #35
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    340
    Ein Krokodilhalter aus Essen
    war sehr von den Tierchen besessen.
    Mit Schnappi zu baden
    verlief ohne Schaden,
    bis er mal den Maulkorb vergessen.
    Lacrymoso
    Eine Seele ist keine Festplatte, die man nach Bedarf defragmentieren kann.

    Strandgut von der Ostsee, meine Werksammlung.
    © by Lacrymoso

  6. #36
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    1.224
    Franzel, die Pistensau out of Wengen,
    rast mit Traumfigur auf steilsten Hängen
    Seit der Sommerruh
    nahm der Franz stark zu
    wirkt wie Presswurst im Skiedress, dem engen.

  7. #37
    Glorfindel Guest
    Die Frau in Berlin heißt Angela,
    am Kopfe da pflegt sie die Fehler.
    Von Krähen die Füße,
    vom Manne die Grüße,
    mit Veilchen bedacht, auch vom Hehler.

    Ein Kerlchen aus Bayern heißt Stoibert,
    er klaute schwarz Gelder und räubert
    die Piepen der Armen,
    da gibts kein erbarmen.
    Das "Land" ist nun "Reich" und besteubert.

    Ein Kaiser aus München, der Bauer
    hat unter dem Becken die Power.
    Er braucht seinen Samen
    für Frau'n ohne Namen.
    Der Mann ist ein Stecher, kein Hauer.
    Geändert von Glorfindel (30.10.2007 um 19:22 Uhr)

  8. #38
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.379
    Ein Heidschnuckenschäfer aus Siegen
    bemerkte:" Es ist doch gediegen.
    Nachts blökt meine Frau
    und meckert genau,
    wie tagsüber sonst meine Ziegen."
    Falten sind es, die die Stirn haben sich auf derselben zu zeigen. H. E.

  9. #39
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    5.245
    Ein Schäfer ermahnte die Hunde:
    "Ich geh jetzt und .... mal 'ne Runde.
    Ihr kreist um die Schafe,
    wenn nicht, setzt es Strafe."
    So schuf er das -Stündchen im Grunde.

    Ein Pastor, dem Weiber nicht reichten,
    ging jammernd dem Bischof zu beichten:
    "Ich hab, Eminenz
    auch starke Tendenz,
    zu Knaben, besonders den seichten."

    Ein Säufer aus Zuschütt bei Herne,
    betrachtete gerne die Sterne.
    War er dann im Soll,
    sprich sternhagelvoll,
    dann leuchteten eher interne.

  10. #40
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.379
    Bei Münster. Ein Bauer wollt wissen,
    warum er selbst dichtet beim p.....
    Ist das nicht pervers?
    Doch wurde sein Vers
    anschließend bei dotcom verrissen.
    Geändert von Volker LL (31.10.2007 um 08:41 Uhr)
    Falten sind es, die die Stirn haben sich auf derselben zu zeigen. H. E.

  11. #41
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Sanssouci-City
    Beiträge
    1.100
    Ein überaus Zahmer aus Parma,
    ein warmer Von-Hinten-Besamer,
    er glaubte ans Karma
    und jedesmal kam er
    beim Anblick vom Lama, welch Drama.

    Der lammfromme Pfarrer aus Siegen,
    dort meckerten Frauen wie Ziegen,
    entfloh dieser Strafe,
    nun hütet er Schafe,
    selbst die schmieden heimlich Intrigen.
    Geändert von Strassenreimer (31.10.2007 um 21:48 Uhr)
    (Du wärest nicht der Strassenreimer,
    wenn am Ende noch ein Vogelzwitschern zu hören gewesen wäre,
    eher hätte dir der fliegende Freund auf den Kopf gemacht.) Tessa

    Stolpersteine (alles aus Reimerhand)

  12. #42
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.379
    Ein Internetfan aus Munich,
    der saugt bei eMule Musik.
    Das ist illegal
    und mir scheißegal.
    Doch äußert der Fiskus Kritik.
    Geändert von Volker LL (31.10.2007 um 18:41 Uhr)
    Falten sind es, die die Stirn haben sich auf derselben zu zeigen. H. E.

  13. #43
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    am Niederrhein
    Beiträge
    1.044
    Ein junger Kanut auf der Nüst
    erträumt, wie ein Mädchen ihn küsst.
    Er galt als vermisst.
    Nach 6-Tagesfrist
    erst stoppte man ihn so bei Juist.

    Der Mann einer Gattin aus Heubach
    legt’ fremde Frau’n oft ohne Scheu flach.
    Beim Klettern im Berg
    lacht sie: „Kurz nur merk
    dir: Untreu räch ich mit nem Deu! – Ach!

    Ein Ehevermittler aus Mähren
    band Bräuten gern auf einen Bären.
    Seit von einem Mädel
    der Bär fraß den Schädel,
    fällt’s nun dem Kerl schwer, sich zu nähren.
    .........................................
    Kindlein, liebt euch, und wenn das nicht gehen will, lasst wenigstens einander gelten. (J.W.Goethe)

  14. #44
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.379
    Liebe Kolleginnen und Kollegen.
    Nun bitte ich jeden Schreiber 2 Limericks zu benennen, die er für die besten hält. Jedoch nicht von den eigenen...
    Am 10 November wird ausgezählt.

    Und herzlich grüßt
    Euer Rheinfall!
    Falten sind es, die die Stirn haben sich auf derselben zu zeigen. H. E.

  15. #45
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.368
    Bin ich wieder die Erste ?
    Nun denn.
    Schwer, schwer, schwer. Wir hätten wenigstens drei aufzählen sollen.
    Also, nach stundenlangen Überlegungen und inneren Gewissensbissen habe ich mich zu zwei Favoiten durchgerungen.

    Seite 35 Der Krokodilhalter.... , von Lacrymoso
    Seite 43 den Ehemann aus Heubach..., von the witch
    ©Klatschmohn
    Überall geht ein frühes Ahnen dem späteren Wissen voraus. Alexander v. Humboldt

Seite 3 von 11 Erste 12345 ... Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Limericks
    Von Dr. Karg im Forum Minimallyrik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2018, 19:07
  2. Sex-Limericks
    Von JoteS im Forum Erotik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.01.2014, 10:27
  3. limericks vol.4
    Von leporello im Forum Minimallyrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 09:25
  4. Limericks
    Von bruno bansen im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 14:19
  5. Limericks
    Von Flam im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.2004, 14:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden