1. #1
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    7
    Soll ich lachen oder weinen?
    Soll ich traurig oder glücklich sein?
    Keiner kann mir diese Frage beantworten
    aber alle erwarten von mir
    das ich immer lächle,
    das ich immer fröhlich bin.
    Es ist ein gespieltes glücklich sein,
    und keiner weiß wie ich
    mich wircklich fühle.
    Ich würde so gerne weinen,
    Ich würde so gerne schreien,
    Ich würde so gerne all die Schmerzen
    in mir heraus lassen.
    Ich will aber niemanden verletzen,
    also werde ich weiter lächeln.

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    5
    "Nicht alle sind glücklich die es scheinen. Auch ich lache oft, um nicht zu weinen."

    Diesen Spruch habe ich mal per SMS bekommen, und fast jeden Tag wird mir die Bedeutung davon klar, weil ich auch selber danach handel.

    Grüßle Oliver

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    93
    ich weiß genau, warum du das machst.Ich bin selber nicht anders. Um den Schmerz in der Seele nicht für andere bemerkbar zu machen lache ich, obwohl ich eigendlich traurig bin und heulen möchte.Aber oft ist es besser so.

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    18
    Hi DU!

    Es gibt da einen Clown
    Und der hat zwei Augen
    Das eine lacht
    Das andere weint

    Und trotzdem denken alle, Clowns wären immer glücklich!

    Peter

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    14
    hey peter...du hast schon recht wieso müssen clowns glücklich sein?

    naja zu dem andern..ich glaube dass tun alle so...ich glaub keiner(oder sehr wenige) sagen es wirklich wenn es ihnen schlecht geht..die einen tuns um den anderen keine sorgen zu machen..andere weil sie angst davor haben wegen ihren gefühlen ausgelacht zu werden was sehr weh tut

    dein gedicht ist wunderschön

    wenn der schmerz lacht zerbricht die seele leise und unbemerkt...
    we make of the quarrel with others, rhetoric, but of the quarrel with ourselves, poetry

    W.B. Yeats

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    93
    ich finde Unintended hat vollkommen recht, denn wenn mal wirklich seine Gefühle zeigt, wird man meistens von seinen schulkollegen augelacht und die verwandten machen sich dann immer totale sorgen. ich finde manchmal ist es einfach besser zu lachen als zu weinen auch wenn es nur ein eher gequältes lachen ist. sie müssen doch nicht alles wissen und wenn sie es wissen sollten von dir aus, dann kennen sie eh schon den grund.

    L.G.Birgit

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Wenn Gott lacht
    Von Geburtsfehler im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 22:17
  2. wenn der Schmerz nie vergeht
    Von mak26 im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2006, 11:40
  3. Wenn es Schmerz wäre
    Von Regenläufer im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2006, 13:48
  4. Wenn die Seele traurig lacht
    Von silence im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.03.2006, 00:13
  5. ...wenn sie tanzt, dann lacht das glück...
    Von rudi menter im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 03:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden