Seite 4 von 4 Erste ... 234
  1. #46
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.806
    Hallo zusammen,

    @Walther
    wir halten Hans Plonkas Aussagen nicht für rassistisch, sondern als ungebildete und undifferenzierte Stammtischparolen. Spam ist es aber allemal. Wenn du es für rassistisch hieltest, wäre eine Verschiebung aber unpassen.
    Was gibt es bei Dr. Kargs Gedicht denn zu bemängeln. Falle bitte nicht wieder in deinen alten Zustand zurück, indem du einfach nur meldest, ohne uns zu sagen, was dich stört. Sonst kann ich dir nur sagen, dass es weder Spam ist noch gegen die Postinggrenze verstößt.

    @AndereDimension
    Wenn es so offensichtlich nicht rassistisch ist, gibt es keinen Grund für dich, dich dazu zu äußern. Offensichtliche Dinge solltest du uns schon zutrauen. Ich sehe zum Beispiel, dass du hier offensichtlich keinen Grundregelverstoß meldest.

    Gruß
    Nachteule
    -Moderator-

  2. #47
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    3.916
    Guten morgen, bitte keine unterstellungen. ob mir das kargsche gedicht gefällt oder nicht, tut nichts zur sache. es ist die wiederholte beschimpfung aller seiner kritiker, die die moderation interessieren sollte. ich kann das gerne in zukunft auch per pn an die moderation geben. es ist nicht klug, sich so zu äußern, und es hilft dem forum nicht, das seitens der moderation einfach auf sich berufen zu lassen - die kommis zeigen das deutlich. nun ist das nicht meine verantwortung, sondern die eure. daher der eintrag. den schreiber selbst werde ich nicht behelligen, weil (a) zwecklos und (b) nur ärger mit der moderation droht. auch ein interessanter zustand, wie ich finde, aber gut. lg W.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  3. #48
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.393
    Guten Morgen, Walther,

    es ist die wiederholte beschimpfung aller seiner kritiker,
    na bitte, geht doch! Wir haben die Provokationen im Auge, können aber noch keinen Regelverstoß feststellen.

    ich kann das gerne in zukunft auch per pn an die moderation geben
    Da aber bitte ebenfalls den Grund für die Meldung nicht vergessen!

    LG Claudi

  4. #49
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.806
    Hallo Walther,

    Zitat Zitat von Walther Beitrag anzeigen
    (b) nur ärger mit der moderation droht. auch ein interessanter zustand, wie ich finde, aber gut. lg W.
    Weil es Selbstjustiz ist und u.U. nur ein subjektiver Verstoß. Selbstjustiz ist übrigens auch im echten Leben verboten und wird verfolgt. Sonst fängt hier jeder an jeden zu beleidigen, nur weil einer mal eine Grußformel vergessen hat oder sich vertippt hat und das ist dann der Grund, weswegen der andere Niedergeknüppelt werden muss. Außerdem fehlt bei der Selbstjustiz in der Regel die Verhältnismäßigkeit. Darum muss man dem, der sie verrichtet genauso auf die Finger hauen wie jedem anderen. Übrigens ist im echten Leben schon der Aufruf zur Selbstjustiz strafbar.

    Gruß
    Nachteule
    -Moderator-

  5. #50
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    1.206
    https://www.gedichte.com/showthread....-quot?p=989701
    Beitrag 17

    Der User albaa bezichtigt mich der Lüge, was alleine schon eine Schweinerei ist - aber schlimmer noch, dass er damit die Opfer und deren Angehörigen verhöhnt. Zeigt welch Geistes Kind der User albaa ist. Das ist respekt-und pietätlos zugleich - einfach unterirdisch und menschenunwürdig.
    Geändert von AndereDimension (12.09.2018 um 07:01 Uhr)

  6. #51
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Franken
    Beiträge
    170
    Im Zuge der obigen Beschwerde schaut euch bitte im selben Faden den Beitrag Nr. 20 von AD an. Dort werden ganze Bevölkerungsgruppen als Pack, Gesocks und potentiell kriminell bezeichnet. Das ist eindeutig rassistisch.
    Geändert von Jazemel (12.09.2018 um 12:21 Uhr)



    Alter und neuer Account: Sämtliche Texte



  7. #52
    Liara ist offline free flying butterfly
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Im dritten Nistkasten von Links.
    Beiträge
    733
    Guten Tag, liebe MODs,

    ich möchte mich der Beschwerde anschließen, die letzten beiden Absätze im letzten Kommentar von A.D. gehen gar nicht.
    K20:

    Aber wie auch immer; das alles ist kein Grund um tausende von Kriminellen in unser Land einzuschleppen. Gerade gestern wieder haben Libanesen in Essen bei einer Routinekontrolle zwei Polizisten zusammengeschlagen. Und nur weil es vielleicht irgendwo auch einen anständigen Libanesen gibt...nehmen wir das restliche Pack...und wer Polizisten zusamenschlägt ist Pack...nicht in Kauf. Und n ichtb anders sehe ich das bei Irakern, Afghanen, Eritrer, .....usw

    Dass das linke Gesocks das anders sieht...wen wundert es - denn dieses Gesocks lebt ebenso auf Kosten anderer wie viele der Flüchtlinge auch.
    Und sobald sich ein gewisses Klieentel durchgesetzt hat...geht es diesen Leuten auch an den Kragen - du wirst sehen. Und es ist auch richtig Leute zu bestrafen...die Illegale unterstützen. Das sind keine Helfer...das sind Straftäter. Nicht nur aus moralischer...sondern auch aus strafrechtlicher Sicht.
    Viele Grüße
    Liara
    Geändert von Liara (12.09.2018 um 22:39 Uhr) Grund: Höflichkeitsanpassung
    Für verlorenes Vertrauen gibt es kein Fundbüro!
    - wenn das auge nicht sehen will, hilft auch kein licht -
    ist auch das herz blind, erkennt man die dinge nicht mehr, wie sie wirklich sind

  8. #53
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    1.206
    Es ist schon sehr nervig sich mit Leuten auseinandersetzen zu müssen...die noch nicht mal in der Lage sind Texte richtig zu lesen - und das in einem Literaturforum...wo dies zu können eine Grundvoraussetzung sein sollte.

    Zitat

    nehmen wir das restliche Pack...und wer Polizisten zusamenschlägt ist Pack...nicht in Kauf.
    Das bezieht sich ganz klar auf dieses Klieentel . und wenn Leute...die Polizisten zusammenschlagen... nicht zum Pack gehören...wozu denn dann?!
    Aber kein Wunder...Linke sind ja dafür bekannt gegen die Polizei, gegen die Verfassung, gegen den eigenen Staat zu sein. Und wenn User...die Rechte per se als Nazis beschimpfen aufmucken wenn Linke als Pack bezeichnet werden...dann ist das mehr als nur lächerlich -zumal es um linke Flüchtlingshelfer ging...die Illegalen zum Aufenthalt verhelfen. Das ist eine Straftat und mit Pack angemessen bedient. Einzelne Sätze aus dem Kontext zu reissen...um sie anderslautend zu verwerten...das mag der Stil anderer sein - ich halte es für billig.
    Geändert von AndereDimension (12.09.2018 um 11:26 Uhr)

  9. #54
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    3.916
    Zitat Zitat von AndereDimension Beitrag anzeigen
    Es ist schon sehr nervig sich mit Leuten auseinandersetzen zu müssen...die noch nicht mal in der Lage sind Texte richtig zu lesen - und das in einem Literaturforum...wo dies zu können eine Grundvoraussetzung sein sollte.

    Zitat



    Das bezieht sich ganz klar auf dieses Klieentel . und wenn Leute...die Polizisten zusammenschlagen... nicht zum Pack gehören...wozu denn dann?!
    Aber kein Wunder...Linke sind ja dafür bekannt gegen die Polizei, gegen die Verfassung, gegen den eigenen Staat zu sein.
    wir lesen das schon richtig. und jetzt steht es da und bleibt auch da. aus dem grund habe ich es ja zitiert. nun kannst du nicht mehr zurückrudern - was du jetzt gerne würdest. also laß diese unglaubwürdigen interpretations- und abschwächungsversuche einfach.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  10. #55
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.806
    Hallo zusammen,

    ich kam heute leider nicht dazu, mir das genau anzuschauen, hoffe aber, das morgen Abend zu schaffen. Bis ich mich mit Claudi beraten habe, schließe ich das Thema, da eine regelgerechte Diskussion zwischen erwachsenen Menschen scheinbar nicht möglich ist.
    Ich forder euch hiermit auch auf, das Streiten in der Moderationsrubrik grundsätzlich einzustellen! Wer wie oft etwas meldet und wo seine Hauptbetätigungsfelder hat, interessiert in diesem Thema kein Mensch.

    Es ist auch respektlos, sich ohne Grußformeln an uns zu wenden. Die fehlten ab Beitrag 50 komplett. Gibt es einen Grund, weswegen diese einfache Regel der Höflichkeit hier verloren geht? Ich sehe keinen und wüsste auch keinen möglichen. Was ist daran so schwer, wenigstens die einfachsten Regeln der zwischenmenschlichen Kommunikation aufrecht zu erhalten?

    Gruß
    Nachteule
    -Moderator-

  11. #56
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    3.916
    Guten morgen, lieber Nacheulerich, grußformelseitig gelobe ich, wieder zur höflichkeit zurückzukehren (mach ich normal immer, nur bei einem notorischen nichtgrüßer wie AD ließ ichs zwischenzeitlich sein). lg W.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  12. #57
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    451
    Lieber AD (Grußformel wird zur moralischen Pflicht erhoben),

    nehmen wir das restliche Pack...und wer Polizisten zusamenschlägt ist Pack...nicht in Kauf.
    Davor stand noch etwas:
    Und nur weil es vielleicht irgendwo auch einen anständigen...
    Die Relationen stimmen nicht. Du suggerierst damit, es gäbe nur eine verschwindend geringe Anzahl Anständiger dieser Gruppe. Polizeiübergriffe werden, oh Schreck, regelmäßig und auch in Schwere von autochthonen Deutschen verübt, nur gehen diese Zahlen gerade nicht durchs Boulevard.
    Zudem: Ich habe 3 Töchter, die ich jeden morgen mit dem Rad zur Schule schicke. Was glaubst du, was mich dabei am meisten ängstigt? Die Flüchtlinge, auf die sie auf ihrem Weg treffen könnten? Nein, chaotisch, hecktisch fahrende Autofahrer, die die Verkehrsregeln, die ich meinen Kindern beibrachte, regelmäßig ad absurdum führen und diese kommen nicht vom nahen oder mittleren Osten oder Nordafrika. Entweder willst du nicht relativieren oder du kannst es nicht.

    Und was zu den Linken: Gibt es belastbare Zahlen über linksorientierte Menschen, die idR überbordend Sozialleistungen in Anspruch nehmen? AD, es ist Hetze mit hoher Suggestionsabsicht und wäre ich Mod, es würde gelöscht.

    Und was zu den Rechten: Wenn es um Missbrauch geht, schauen und treten sie nach unten. Oben werden sie sich andienen. Die Vergangenheit hat es bewahrheitet. Ein Rechter ist ein autoritärer Charakter, der die Autorität wählt, die ihm das Denken und die Verantwortung abnimmt.

    Habe fertig!
    Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.
    Henry van Dyke

  13. #58
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    1.206
    https://www.gedichte.com/showthread.php/211293-Erwacht!

    Ich melde beide Beiträge des Users Festival----da sie keine andere Absicht verfolgen als den Verfasser des Textes vorzuführen.
    Dass dieser Kommentar auch was die Qualität des Textes angeht "inhaltlich" daneben ist...sei nur am Rande vermerkt. Und es wundert mich doch sehr...dass man mit einem solchen Mobbing über Jahre hinweg durchkommt...als würde es nicht reichen wenn einer von der Aida ins Wasser springt.

  14. #59
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.806
    Hallo zusammen,

    AndereDimensions rassistische Äußerung wurde entfernt und der User aufgrund dieser sowie aufgrund seines allgemein untragbaren Verhaltens im Forum gesperrt.

    albaas Unterstellung der Lüge haben wir ebenfalls gelöscht, da albaa diese nicht begründet, weswegen es sich hier ebenfalls um einen Regelverstoß handelt.

    Festivals Beitrag sehen wir nicht als Regelverstoß an, da er zwar bissig, aber nicht regelwidrig war.

    Das Thema bleibt weiterhin geschlossen, da wir nicht sehen, dass sich das Thema weiter positiv entwickeln wird.

    Gruß
    Nachteule
    -Moderation-

Seite 4 von 4 Erste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden