Thema: Liebe vergeht

  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    2

    Liebe vergeht

    Ich habe sie gefunden,
    Die große Liebe,
    Ich habe sie verloren,
    Und noch immer nicht überwunden,

    Ich sehe sie und denke,
    Was ist, wenn ich ihr all mein Besitz schenke?,
    Die Antwort,
    Sie geht trotzdem fort,

    Denn ich habe keinen Einfluss,
    Darauf wie es ist, wie es war… ,
    Auch wenn sie nicht da ist,
    Mein herz bleibt ihr für immer nah



    also das gedicht hab ich für meine ex freundin geschrieben, würde mich über response freuen, danke =)
    Geändert von Didi0089 (17.12.2007 um 23:12 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    42
    Hey Didi0089,

    Deine Gefühle kommen auf eine plumpe aber verständliche Art rüber. Die Reime empfinde ich teilweise (denke - schenke...) eher als störend und der Rythmus ist mir nicht ganz nachvollziehbar... ich könnte es jetzt als Intention für das aus dem Konzept gerissene Lyrische Ich interpretieren, aber ansonsten scheint mir die Wortwahl eher ruhig und das entstehende Bild spricht eher von einer Reflektion des Erlebten.

    Denn ich habe keinen Einfluss,
    Darauf wie es ist, wie es war… ,
    Auch wenn sie nicht da ist,
    Mein herz bleibt ihr für immer nah

    Irgendwie will ich auch mit diesem Teil nicht recht klar kommen. Du fühlst dich vielleicht als hättest du keinen Einfluss mehr, aber du warst ja wohl daran betailigt "wie es war" und hattest demnach dort deinen Einfluss oder nicht? Weiter fällt es mir schwer ihr Fernbleiben mit deinem für immer Nahbleiben unter einen Hut zu bringen. Nähe beruht eigentlich immer auf Gegenseitigkeit. Warst du schonmal jemandem nahe ohne, das diese Person dir nahe war? - Meiner Meinung nach etwas unpassend ausgedrückt.

    Lass dich nicht unterkriegen,
    Julian
    "Mövenlied -> Trolllied" - Eine Homage/Satire an Chrisitan Morgenstern

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    29
    Hallo Didi0089,

    dein Werk wirkt noch etwas unreif. Ich glaube, du bist auch noch sehr jung. Deine Gedanken und Gefühle kommen schon zum Ausdruck, nur deine Sprache ist noch etwas ungeschickt. So zum Beispiel: "Denn ich habe keinen Einfluss, Darauf ..." Das ist ist nicht lyrisch. Auch habert es etwas an der Interpunktion. Versuche deine Gedanken aufzuschreiben und dann zu verknappen. Manchmal sagen wenige Worte mehr als viele Worte. Ich habe mal versucht dein Werk zu verknappen. Nimm es als Beispiel oder verwirf es. Es ist so, dass jeder Dichter seine eigene Sprache finden sollte. Das ist aber ein langer Weg. Auf diesem Weg, ich denke, am Anfang dieses Weges, bewegst du dich. Lass dich nicht beirren.


    für immer

    gefunden
    verloren noch nicht
    überwunden

    ich sehe sie
    ich denke an sie doch
    keine Antwort

    sie ist fort
    aber mein Herz bleibt ihr
    nah

    für immer


    LG, Poietes
    "Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen." Lucius Annaeus Seneca

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    2
    danke, jo cih bin 18 jahre alt,unerfahrener schreiber aber so manches mädchenherz konnte ich mit gedichten von mir schon schmelzen lassen xD

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Und die Zeit vergeht
    Von Perry im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 10:09
  2. Was geht noch, wenn die Liebe vergeht?
    Von Aloha_Ia_Au_Oe9 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 18:43
  3. Liebe vergeht nie
    Von coco1989 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 20:25
  4. DIE ZEIT VERGEHT
    Von WERNER_WOLF im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2004, 09:23
  5. Hoffnung vergeht
    Von Anderswelt im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.2003, 16:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden