Seite 1 von 2 12 Letzte
  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    283

    Mitternachtsknistern (- nach einem Traum -)

    Mitternachtsknistern (-nach einem Traum -)

    Vor einem Haus, da stand ich rum,
    in mitten finstrer Nacht im Mai,
    wie kam ich her? Wozu? Warum?
    mir stand der Sinn nach Gaunerei

    die Tür war auf - drum trat ich ein,
    der Raum war lang und sonderbar,
    und durch die Läden fiel herein
    das Silberlicht, auf Mädchenhaar

    In mitten schwarzer Dunkelheit
    konnte ich nur bang erkennen
    welche hübsche Sinnlichkeit!
    als ob mir wilde Rosen brennen!

    sie sieht mich an, sie tritt zu mir
    und legt die Hand zart auf die Brust,
    die Augen funkelnd wie Saphir
    in meinem Arm! mir wirds bewusst

    der Sommerwind weht durch die Fenster,
    streicht ihr Haar wie meine Hand,
    Lippen knistern gleich Gespenster,
    eng umschlungner' Körperbrand

    Und das Pochen alter Tage fließt
    in wilden Wellen durch uns zwei,
    füllt die Herzen und ergießt
    die fremde Liebe, jung und frei

    Schüchtern trinken wir vom andern,
    Heut gehört der Lebensgarten
    uns allein, in dem wir wandern,
    forschend, nach des Glückes Arten

    sie spricht ganz leis
    und ich versteh
    nur was im Herzen ich schon weiß,
    drum lauf, mein Mädchen, lauf schon, geh!

    Noch bis die Welt schon heiter tagt,
    Ach mein Mädchen, hübsch und jung,
    flüster ich, was längst gesagt:
    "behalt mich als Erinnerung"
    Geändert von sky_so_red (04.03.2008 um 22:03 Uhr)
    Das Firmament ist aus dem Lot,
    und über mir bebt
    der Himmel so rot

    Und beachte - sonst gibts Streit - mein gnadenloses Copyright ©
    Meine Neusten:
    Lichter im Park

    Aus Deutschland, in Hoffnung ; Mai - zwei Wolkenstreifen ; Idealistengeplapper ; Mein Rosenbeet ; Mondschein Sonett

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Leoben - Österreich - Erde - Milchstraße - Uni 1
    Beiträge
    227
    Hallo du roter Himmel

    Also ich bin echt begeister und voll aus meinen Socken!
    Von ersten Zeile hat mich dein Werk gebannt bis zur letzten
    Einfach super! Du hast einen (fast) reibungslosen Rythmus und einen perfekten Lesefluss! Auch wenn ich sagen würde das es teilweise eher in die sparte "Erotik" (S7Z1-3) gehört habe ich es wirklich gerne gelesen und finde es wirklich SUPER!

    mfg
    Athar

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    leider wieder in Berlin
    Beiträge
    220
    Hallo Sky!
    Also ich muss mich anschließen und kann nicht verhindert, einen Kommentar zu hinterlassen!!
    Deine Zeilen, mein Gott, sind der Wahnsinn!
    Voller Spannung, voller Liebe, Sehnsucht, einfach alles, was es braucht, um mich zu erreichen!!
    Einzelne Zeilen, einzelne Bilder faszinieren mich.
    "Lippen knistern gleich Gespenster" zB ist so ein beispiel!
    Mensch, ich bin so von den Socken, fliege mit durch diese Zeilen, ich find kaum die passenden Worte!
    Muss mir das noch öfter durchlesen um anzukommen denke ich!

    Liebe Grüße

    Wildhair

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    144
    Ich kann einfach nicht anders
    Auch wenn ich im grunde nichts anderes als meine Vorgänger zu sagen habe,muss ich dich trotzdem einfach wissen lassen ,dass dein Werk da auch mich "Barfuß über Blumenwiesen(wobei der vergleich jetzt vll.nicht sehr passend ist ..aber darum ghet es ja auch jetzt nicht);also bzw.tief in deine Zeilen entführt" ^^ .Ehrlich wunderschöne Bilder.

    lg
    Lena
    " Wer Sonne im Herzen hat,
    ist nicht vom Wetter abhängig "

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    283
    Hallo ihr alle,

    das freut mich wirklich überaus, dass es euch gefällt

    Hallo Athar,

    ich habe auch lange überlegt ob ich es jetzt unter Erotik einstellen sollte oder Romantik, bin aber dann zu dem Schluss gekommen, dass die romantischen Seiten daran überwiegen.
    Was den Rhytmus angeht: Du hast recht, es gibt eine Strophe in dem ich aus dem Rhythmus ausbreche, aber mir war der Inhalt einfach zu wichtig um ihn gezwungen doch noch ins Reimschema zu pressen.
    Vielen Dank für dein tolles Lob und deinen Kommentar.

    liebe Grüße
    sky

    Hallo Wildhair,

    das freut mich ganz besonders, dass ich dich damit erreichen konnte - hab ich doch mitbekommen, dass du romantisch hier im Forum sehr aktiv und interessiert bist, also einen Sinn für Romantik hast.
    Nur verstehe ich nicht, warum du verhindern willst, einen Kommentar zu hinterlassen =)
    Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und jedes Lob, weil es auch Motivation zum schreiben bedeutet. Deshalb danke ich dir ganz herzlich für deinen Kommentar

    liebe Grüße
    sky

    Hallo Lena,

    wie gesagt, ich freue mich über jedes Lob, auch sonst nichts mehr dabei ist, deshalb sage ich vielen Dank dafür - schön, dass ich dich damit erreichen konnte.

    liebe Grüße
    sky
    Das Firmament ist aus dem Lot,
    und über mir bebt
    der Himmel so rot

    Und beachte - sonst gibts Streit - mein gnadenloses Copyright ©
    Meine Neusten:
    Lichter im Park

    Aus Deutschland, in Hoffnung ; Mai - zwei Wolkenstreifen ; Idealistengeplapper ; Mein Rosenbeet ; Mondschein Sonett

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    leider wieder in Berlin
    Beiträge
    220
    hallo Sky!!!

    NEIN, wie könnte ich ??*gg*Ich mag gar nicht verhindert, bei solche einem Gedicht was zu hinterlassen!!*g* - Aber es ist eben "nur" eine riesen Schleimspur, weil ich so überwältigt bin!
    Hab es mir gestern Abend und auch heut Morgen noch ein paar Mal durchgelesen! Schade eigentlich,dass es "nur" ein Traum ist /war! Mag man doch aus dem gar nicht mehr gehen müssen!!*fg*

    DU freust dich besonders über meinen Kommentar??? - na das freut mich aber wiederrum *fg* - Ich werd nachher mal ein paar deiner anderen Werklein hervorkramen, wird ja sicherlich noch das ein oder andere passende für mich dabei sein, oder?*gg*

    Liebe Grüße, immer wieder gern gelesen!

    ANJA

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Im Rosental in Kärnten, Österreich
    Beiträge
    5.100

    Thumbs up

    Hallo Skye so red!

    Das ist ja was ganz bezauberndes was ich da eben lesen durfte;
    Diese Leichtigkeit mit der du schier zauberhafte Bilder gemalt hat, verzauberte sogar mich; Deine Wortwahl ist herrlich leicht, fast tänzelt man über diese Zeilen so weich und zart sind sie geschrieben;
    Also da kann ich nur meinen tiefen Respekt aussprechen und gaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel Lob da lassen;

    Ein wirklich gelungenes Werk;
    Meine Lieblingsstelle;
    Und das Pochen alter Tage fließt
    in wilden Wellen durch uns zwei,
    füllt die Herzen und ergießt
    die fremde Liebe, jung und frei

    Schüchtern trinken wir vom andern,
    Heut gehört der Lebensgarten
    uns allein, in dem wir wandern,
    forschend, nach des Glückes Arten
    Daumen hoch von mir für diese Zartheit und Schönheit;

    Behutsame und liebe Grüße
    Behutsalem
    Mein NeuestesMan nehme...
    Wortgebundenes
    Behutsalems Gedankenkartonage - Behutsames Gedankengut jetzt neu Behutsalem Neu
    ©auf alle meine Werke
    NEU: meine Homepage (Link im Profil)

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    ...da, wo mich die Liebe trägt
    Beiträge
    391
    Hallo Sky so red

    Alles wurde schon gesagt, und dennoch möchte ich auch noch meinen Senf dazu geben.
    Dein Gedicht ist wunderschön.

    So leicht, so erotisch..läßt du es in unsere Herzen flattern.
    Es ist nach jedem mal lesen ein Genuß für mich.

    Traumhaft

    Sehr gerne gelesen

    Lena
    ~ Ich glaube an Wunder ~


    © auf alle meine Werke

  9. #9
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Saarpfalz
    Beiträge
    2.916
    Liebe sky-so-red,

    ich kann mich nur anschließen:
    Ein Gedicht wie ein Traum, wie Träume nun einmal sein können: wunderlich geheimnisvoll, verrätselt und doch licht, klar und offen -
    ein Poesiegewordnes Erleben. Sehr schön!

    Nur zwei Anmerkungen:
    Saphir (ohne Dehnungs-e) und "Lippen knistern gleich Gespenstern" (mit Endungs-n!) --- oder Lippen knistern wie, als, /Lippen knistern: nur Gespenster?... irgendetwas in der Art, damit Du auf das "N" verzichten kannst. Oder Du suchst Dir eine Wendung, bei der Du aus "Fenster" ein "Fenstern" machen kannst.
    Wird Dir, bei Deinem Talent, nicht schwer fallen!

    Ganz liebe Grüße von Cyparis
    Quos Ego! Omnia vincit Amor

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Leoben - Österreich - Erde - Milchstraße - Uni 1
    Beiträge
    227
    Hallo

    Ein Gedicht wie ein Traum, wie Träume nun einmal sein können: wunderlich geheimnisvoll, verrätselt und doch licht, klar und offen
    Das was mich ans Skys Werk so fasziniert (und zwar wirklich fasziniert) ist das dass er es so gut und toll herübergebracht hat. Einen schönen Traum kann jeder haben, diesen aber in solchen Worten dem Leser nachbringen kann nicht jeder

    Immer noch genial dein Gedicht

    lg Athar

  11. #11
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    283
    Hallo Anja,

    wir haben uns ja bereits geschrieben lieben Dank fürs vorbeischaun

    ganz liebe Grüße
    sky

    Hallo Behutsalem,

    wie schön dich hier wieder zu lesen Vielleicht darf ich in stiller Vorfreude auf das eine oder andere Textlein von dir hoffen in den nächsten Wochen?

    Dein Lob ehrt mich sehr, weiß ich doch um die Qualität deiner Werke und ihre eigene Zartheit.

    Ich sage ganz herzlich Dankeschön, und

    liebe Grüße
    sky

    Hallo Lena,

    schön dass ich dich wieder hier in meinem Faden begrüßten darf
    Es freut mich, wenn es dir wieder gefällt was ich hier geschrieben habe.
    Und wie schön du dein Lob in Worte gefasst hast =)

    vielen lieben Dank dafür, und

    liebe Grüße
    sky

    Hallo Cyparis,

    das du meine Gedichte so häufig und konstruktiv kommentierst ehrt mich sehr und freut mich jedes mal =)
    Wieder sage ich danke für die Hinweise, die du mir gabst, ich werde sie nach dem ich diese Antwort abgeschickt habe in die Tat umsetzen so fern ich heute noch dazu in der Lage bin (die Müdigkeit fordert wohl demnächst ihren Tribut).

    ganz liebe Grüße
    sky

    Hallo Athar,

    ich habe dir ja schon per PM geschrieben, dass mich das wirklich vom Hocker haut, dass du mein Gedicht sogar in deine Signatur aufnimmst
    Das freut mich natürlich immens, und ich sage dir recht herzlich danke dafür und für deinen lieben Kommentar.

    liebe Grüße
    sky
    Das Firmament ist aus dem Lot,
    und über mir bebt
    der Himmel so rot

    Und beachte - sonst gibts Streit - mein gnadenloses Copyright ©
    Meine Neusten:
    Lichter im Park

    Aus Deutschland, in Hoffnung ; Mai - zwei Wolkenstreifen ; Idealistengeplapper ; Mein Rosenbeet ; Mondschein Sonett

  12. #12
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    283
    Hallo RusViktor,

    wie schön dass ich so eine Wirkung entfallten konnte ^^

    Fröhliches, feuriges Schreiben wünsche ich dir und vielen Dank für dein Lob

    lg
    sky
    Das Firmament ist aus dem Lot,
    und über mir bebt
    der Himmel so rot

    Und beachte - sonst gibts Streit - mein gnadenloses Copyright ©
    Meine Neusten:
    Lichter im Park

    Aus Deutschland, in Hoffnung ; Mai - zwei Wolkenstreifen ; Idealistengeplapper ; Mein Rosenbeet ; Mondschein Sonett

  13. #13
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Singapore
    Beiträge
    85
    Hi sky!

    Mein Kommentar:

    Beim Lesen dieser schönen Zeilen,
    Läuft ein Film vor meinen Augen ab.
    Möchte ewiglich darin verweilen,
    Weil ich dort eine Zuflucht hab.
    Vulpin

    Meist sind die Worte die man zu finden sucht, nicht die, die man letztendlich findet!

    Ein Gedicht ist immer nur so gut, wie die Gefühle die es zu wecken vermag!

    copyright by Maik L.

  14. #14
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    283
    Hallo Vulpin,

    leider kann ich nicht verweilen,
    muss nun gleich zum Essen eilen,
    deshalb kurz und etwas grob:

    Hab vielen Dank für dieses Lob

    lg
    sky
    Das Firmament ist aus dem Lot,
    und über mir bebt
    der Himmel so rot

    Und beachte - sonst gibts Streit - mein gnadenloses Copyright ©
    Meine Neusten:
    Lichter im Park

    Aus Deutschland, in Hoffnung ; Mai - zwei Wolkenstreifen ; Idealistengeplapper ; Mein Rosenbeet ; Mondschein Sonett

  15. #15
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    283
    Hallo Hazel,

    nun, das nenne ich ein wirklich nettes Lob
    Wenn es mir die Zeit gestattet, werde ich mich an eines deiner Werke machen.

    Hab Dank für deinen Kommentar.

    liebe Grüße
    sky
    Das Firmament ist aus dem Lot,
    und über mir bebt
    der Himmel so rot

    Und beachte - sonst gibts Streit - mein gnadenloses Copyright ©
    Meine Neusten:
    Lichter im Park

    Aus Deutschland, in Hoffnung ; Mai - zwei Wolkenstreifen ; Idealistengeplapper ; Mein Rosenbeet ; Mondschein Sonett

Seite 1 von 2 12 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Nach einem Jahr
    Von stefan97 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2014, 15:36
  2. Ein Traum in einem Zug unter einem braunen Jackett
    Von Wolkenschieber im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 11:06
  3. Ruf nach einem Engel
    Von Nimo im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 18:16
  4. gestorben in einem Traum
    Von miri070 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.01.2005, 13:49
  5. Ausschnitt aus einem Traum
    Von Kope im Forum Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2002, 13:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden