1. #1
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    105

    Ich wär gern dumm

    Eigentlich keine Kurzgeschichte, aber es passt nirgendswo sonst rein.


    Ich denke oft nach...zu oft würd ich sagen. Wenn ich nicht so oft nachdenken würde, wäre alles einfacher für mich.

    "Ich wär so gern so blöd wie du...
    ...dann hät ich endlich meine Ruh."

    Ein Reim aus einem Tic Tac Toe-Song, und er trifft voll zu. Ja ich wär wirklich gern dumm, dann würden nicht mehr so viele Gedanken in meinem Kopf herumschwirren die mich innerlich zerstören, dann hät ich wirklich endlich meine Ruh.

    Dann würd ich nicht mehr soviel an die Traumwelt, die ja auch aus meinen Gedanken entstand, denken. 4 ½ Jahre lebte ich in dieser Traumwelt und ohne diese Menge an Gedanken die immer durch meinen Kopf schwirren wär sie nie entstanden.

    Ohne diese Menge an Gedanken würde ich mich heut nicht fragen ob ich nicht weiter in einer Traumwelt lebe Woher soll ich wissen ob die Traumwelt von der ich hier schreibe, nicht eine Traumwelt in einer Traumwelt ist?

    Weilt mein Körper jetzt in eine Zwangsjacke gesteckt in einem Irrenhaus und wird künstlich ernährt weil er nichts mehr wahrzunehmen scheint? Ist nur mein Geist noch frei? Ist es nur mein Geist der hier diese Zeilen niederschreibt auf ein nicht real existierendes Blatt Papier?

    Seht ihr? Es fängt schon wieder an, mein Hirn beginnt im Eiltempo zu arbeiten, meine Gedanken rasen und mein "Ich" stirbt mit jeder Sekunde mehr...

    Soll ich dieses Grauen beenden? Nein ich kann es nicht, auch diese letzte Erlösung wird mir durch meine Nicht-Dummheit verweigert.

    Was würde ich den Personen die mich kennen damit antun? Hab ich ihnen nicht schon genug angetan durch meine Traumwelt?

    Aber auch hier stellt sich die Frage wieder: Würden diese Personen nicht mit mir sterben? Es sind ja vielleicht nur meine Gedanken die mir vortäuschen "Freunde" zu haben.

    Ich wäre gerne dumm, doch es bleibt mir verwehrt.

    Das einzige was mir bleibt ist die Sehnsucht nach dem Tod, den ich glaube nicht das Tote noch denken können.

    Ich glaube es ist jetzt an der Zeit für euch meine Gedankenwelt zu verlassen, wird sicher noch ein schöner Tag für euch. Bye

    Ich versuch inzwischen mal daran zu denken, nichts zu denken.
    "Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume!"

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    290
    ich verstehe es...

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. dumm
    Von minirilke im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 09:49
  2. Dumm?
    Von quote im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 18:29
  3. Dumm nur...
    Von Karo16 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 16:55
  4. Dumm!!!
    Von schwarze Rose03 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 19:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden