Thema: frage mich ob

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    bei Würzburg
    Beiträge
    1.208

    frage mich ob

    .

    frage mich ob


    einer ist, der Zeit vertreibt,
    der Wolken schiebt und schweigt.
    Einer, der die Häupter neigt,
    zuletzt noch einen Namen schreibt.
    Ich meine nein.

    Keiner ist und keine Frist
    den Stab darüber bricht.
    Keiner, der die Welt bemißt,
    zuletzt noch einen Namen spricht.
    Ich wüßte nicht.

    (c) Erebus 2008

    .
    .....
    D i e.....v e r s u c h t e.....W e l t ............
    ......a u s g e w ä h l t e .....T e x t e ......
    Alles ist Lüge an mir; aber dass ich zerbreche - diess mein Zerbrechen ist ächt! (Friedrich Wilhelm Nietzsche: Also sprach Zarathustra - Der Zauberer)

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    bei Würzburg
    Beiträge
    1.208
    Hallo eKy,

    Oh, das war weniger der Entschluss, besser dran sein zu wollen als vielmehr die Erkenntnis, dass keine Personifizierung für den dahinter möglich ist. Einer / Keiner an anticredo, so gesehen, und dennoch ein Credo, das Zweifel enthält
    Ich bedanke mich für deinen Kommentar!

    LG
    Uli
    __________________


    Hallo ferdi!

    ohne auf Behagen/Mißbehagen einzugehen: ich gebe dir recht.
    Die Reime sind ohne besonderen Anspruch. Und mir selbst gefällt auch immer weniger die Ähnlichkeit der Strophen, dabei war das meine besonderes Anliegen bei der Erstellung.

    Aber ich freue mich auch sehr darüber, das du die inhaltliche Aussage gut im Text verankert findest

    Liebe Grüße
    Uli

    __________________


    My Lord,

    ich sitze, also bin ich

    Im Ernst: wenn er der wäre, an den man glauben wollte, dann könnte man ihn nicht setzen. Der setzte sich selbst.

    LG
    Uli
    .....
    D i e.....v e r s u c h t e.....W e l t ............
    ......a u s g e w ä h l t e .....T e x t e ......
    Alles ist Lüge an mir; aber dass ich zerbreche - diess mein Zerbrechen ist ächt! (Friedrich Wilhelm Nietzsche: Also sprach Zarathustra - Der Zauberer)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ich frage mich:
    Von wenigviel im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2017, 13:19
  2. und ich frage mich...
    Von Kajn Kokosknusper im Forum Japanische Formen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 23:58
  3. Ich frage mich...
    Von Behutsalem im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 13:32
  4. Ich frage mich,
    Von Freaky07 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.12.2003, 20:45
  5. Ich frage mich ?!
    Von KLeiNeS-GiRL im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2003, 13:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden