Vergreist


Ermüdet der Körper,
erschöpft der Geist.
Verwesend im Bette,
der Mensch vergreist.

Der Wille erloschen,
der Sinn ist genommen.
Alleine verbleibend,
die Sinne benommen.

Die Kraft ist am Ende,
die Geister, sie Plagen.
Der Mut ist gebrochen,
doch wird das Herz schlagen.