Thema: Nackte Seele

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    in Brandenburg
    Beiträge
    526

    Nackte Seele

    Wenn man liebt ist man nackt
    Die Seele liegt frei und offen
    Du kannst immer nur hoffen
    Dass niemand sie packt
    Sie schüttelt und verletzt

    Doch dann passiert es doch
    Du fällst in ein tiefes Loch
    Dein Herz rast gegen Rippen
    Du könntest glatt ausflippen
    Jemand hat es geschafft

    Nun liegst Du hernieder
    Fragst Dich immer wieder
    Wie kann das nur sein
    War alles nur Schein?
    Es tut wahnsinnig weh

    Liebe ist oft Schmerz
    Trifft mitten ins Herz
    Ein Leiden ohne Ende
    Man hofft auf die Wende
    Man hofft und hofft .......
    Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung
    (Leonardo da Vinci)

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Im Rosental in Kärnten, Österreich
    Beiträge
    5.136
    Hallo Füchschen!

    Nackte Seele...

    Der Titel verspricht leider mehr als deine Zeilen mir darlegen.
    Nicht böse sein bitte, aber diesmal gefällt mir dein Werk nicht so sehr.
    Es liegt vorangig an den vielen Herz-Schmerz Reimen die du verwendest
    und an der Tatsache dass du die " nackte Seele " für mich nicht
    gekonnt in Worte gehüllt und auf Papier gebracht hast.

    Mir fehlt da mehr Intensität, die Kernaussage, als das drum herum
    das du beschrieben hast.
    Vielleicht stelle ich mir persönlich einfach was anders darunter vor..

    Tja, nicht sehr aufbauend mein Kommetar heute, aber wie gesagt,
    hier fehlt mir einfach die im Titel angekündigte Offenheit, wenn ich es denn so ausdrücken darf.

    Liebe Grüße
    und trotz alledem einen schönen Sonntag,
    Line
    Mein NeuestesVom Himmel
    Wortgebundenes
    Behutsalems Gedankenkartonage - Behutsames Gedankengut jetzt neu Behutsalem Neu
    ©auf alle meine Werke
    NEU: meine Homepage (Link im Profil)

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    in Brandenburg
    Beiträge
    526
    Das ist doch in Ordnung liebe Line. Es kann Dir ja nicht alles gefallen und mein Gedicht ist auch nicht unbedingt ein Clou. Ich habe mir etwas von der Seele geschrieben und das hat mich ein wenig befreit. Mit Kummer schreibt es sich nicht so gut, jedenfalls bei mir ist das so. Dir auch einen schönen SONNTAG
    Lieben Gruß vom Füchschen
    Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung
    (Leonardo da Vinci)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Nackte Liebe
    Von Pollux im Forum Alltägliches, Biographisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2015, 20:06
  2. Der nackte Weihnachtsbaum
    Von Andreas Rüdig im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 13:08
  3. Nackte Haut
    Von Madelaine17 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 10:59
  4. Nackte Gewalt
    Von heo im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 13:50
  5. Nackte Farben
    Von falscher Denker im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 16:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden