Man möchte schreien,
die Nerven liegen blank.
Doch tief im Innern
erwächst Gewissheit:
es ändert nichts.

Resignation.

Man möchte heulen,
doch wir sind Menschen,
nur Wolfen heulen.

Hilflosigkeit.

Daneben stehen,
rein gar nichts tun können.
Immer warten,
alles bleibt, nichts
wandelt sich.

Verzweiflung.

Keinen blassen Schimmer.
Doch wir sind Menschen,
nur Sterne schimmern.

Wut.

Blindheit.

Man sieht die Hoffnung
nicht mehr.