1. #1
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    la bella svizzera
    Beiträge
    11

    Talking Die Fortgeschrittenen-Klasse

    Das hier muss keiner verstehen,
    ich werde gleich wieder gehen.
    Jahrelang irgendwie durchgeschlängelt,
    alles und nichts an sich bemängelt,
    Wortkreationen ohne Sinn und Verstand,
    Satzzeichen-Legasthenie in Sätzen verband.

    Der Weg schien so sehr weit,
    gesäumt von stiller Verlegenheit.
    Oh, all die komischen Kaktus-Worte,
    Trochäus und all die von dieser Sorte.
    Wer es aber beherrscht, kann es sich leisten,
    zu kritisieren und korrigieren an den Meisten,
    steigt ganz schnell auf im Verband,
    die anderen brabblen so allerhand,
    und bleiben dann auf dem Weg da stehen,
    können nur noch das Schlusslicht sehen.

    Produzieren fröhlich weitere Missetaten
    Für alle, die gern ein wenig für sich raten.
    Manche Dinge werden richtig ausgekotzt,
    so lange bis die Nase ordentlich rotzt,
    und andere sind dermassen Gut,
    man nimmt gedemütigt und leis den Hut.

    Und diejenigen, die die Weisheit fressen
    mit Messer und Gabel sind schnell vergessen.
    Hauptsache das Niveau stimmt und nimmt zu,
    man lass die anderen mit missionieren in Ruh.
    Es gibt auch solche, die wollen lernen,
    gehen unter in all dem Lärmen,
    weil hickhack-zickzack einer kommt,
    und sich auch noch im Zuspruch sonnt.

    In der Fortgeschrittenen Klasse kann man sehen,
    wie die Moden kommen und wieder gehen.
    Unstetes Suchen nach Perfektion -
    fragen sich, wer ausser uns kann das schon?
    Tja, in den unteren Klassen, wo die Fälle
    anders liegen, sind die Meisten nicht grad Helle,
    und die lässt man am Besten falsch abbiegen,
    aber so, dass sie sich in Sicherheit wiegen.

    Und nun frag ich mich ernsthaft,
    soll ich ihr frönen, meiner Leidenschaft –
    die keine Regeln kennt,
    die Dinge grad beim Namen nennt?
    Soll ich hier weiter verweilen,
    oder zum nächsten Orte eilen?
    Erscheint mir die angebotene Kaktus-Stunde
    erstrebenswert, oder lass ich sie aus die Runde?
    Und komme zum einzig richtigen Schluss,
    dass ich hier überhaupt gar nichts muss.
    ich lüge nicht - ich sag nur nicht alles

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beiträge
    5.476
    @Seelenflügel

    Hmm, wie sag ich es dir?.
    Teil 1
    Also der Pilot eines Passagierflugzeuges, fährt privat einen Mazda und schläft im IKEA Bett. Und als Kind spielte er mit Murmeln. So war sein Werdegang bis zum Piloten.
    Teil 2
    Also ich kenne die Begriffe schon etwas besser, die Bedeutung, die Anwendung. Wenn sie die zu erhaben vorkommen, dann übersetze sie einfach ins deutsche
    Das Antonym zu Jambus ist Trochäus - wie auch das Wort „Jambus“ hinsichtlich der Betonung selbst ein Trochäus ist.
    Von „http://de.wikipedia.org/wiki/Jambus“ Das ist nix weiter als die Bezeichnung für einen betonten oder unbetonten Beginn einer Zeile.
    „Ich liebe Dich“, hier fängt man die Zeile unbetont an= Jambus
    „Liebst du mich“, hier fängt man betont an,= Trochäus
    Ja es gibt deren noch mehr, mehr „Fremdwörter“- Regeln und anderes. Ach so, selbst ich gehe mit diesen Regeln noch in den Kindergarten. Glaub mir, je länger du hier verweilst desto neugieriger wirst du, wie das Ganze hier eigentlich funktioniert.
    Teil 3
    Die Geschwindigkeit, hier etwas zu lernen, kannst du selbst festlegen. In Gedichte Com sind alle Jahreszeiten enthalten. Der warme Fön der dich aufbaut, der Sturm der dich niederdrückt, Frost und Wärme.
    Und @diechallenger, ist hier als warmer Fön schon zu dir geeilt. Also, komm.
    Ehe ich es vergesse, und das hier das Wetter nicht zu frostig wird gibt es Gott der das Wetter überwacht.
    So überlege dir das noch mal, bis später.

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    la bella svizzera
    Beiträge
    11
    ach, wisst ihr. das gedicht ist schon ein bisschen älter - bezieht sich nicht auf gedichte.com - kenn ja hier noch keinen... und doch, auch wenns älter ist, ist es immer noch akutell. denn in jedem forum gibts die und die anderen, es gibt die guten, die lieben und netten - und eben die anderen.
    und auch wenn man das nicht denken würde, ich weiss was jambus und tröchäus ist... und ich hab auch gar nicht vor, einfach wieder zu verschwinden, bevor ich profitieren konnte von anderen schreiberlingen...

    danke euch beiden für eure zeit, für eure antworten.... nur schon das wirkt aufbauend.... thx!

    seelenflügel
    ich lüge nicht - ich sag nur nicht alles

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Klasse Arbeitstag
    Von Lemonhead im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 18:48
  2. Masse ist Klasse
    Von Paddy Bones im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2007, 15:07
  3. Abschied von meiner Klasse
    Von inexplicable im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 12:47
  4. Isolde (ein Mädchen aus der 10 Klasse)
    Von Taurus im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.10.2005, 21:01
  5. na so was!-Kommentare wären klasse
    Von Jasemin im Forum Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.11.2002, 01:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden