1. #1
    ReinART Guest

    Schlaf ein mein Kind

    Schlaf ein mein Kind

    Leg Dich hin sei unbesorgt,
    du hast den Tag Dir nur geborgt.
    Die Äuglein schließe, steig hinab,
    denn auch der Tag war nur ein fensterloses Grab
    Die Nacht, mein Kind, wird hier nichts ändern,
    in Träumen reisen wir doch nur in anderen Ländern...
    sind vollgestopft mit wilden Tieren, die Dich fressen...
    für Dich auch nur die ganzen Totenmessen.
    Im Feuer wirst Du brennen,
    um Dein Leben rennen,
    im Eis erfrieren, aufgespießt und dann im Meer ertränkt.

    Die Sonne und die Mutterbrust,
    das Vogelzwitschern und die Fleischeslust,
    habe ich dir nur zum Spaß geschenkt.

    Wohl denn, mein liebes Kind, sei unbesorgt-
    Nun leg Dich hin, schlaf endlich ein
    Sonst verbrenn ich Dir Dein Mütterlein..

    denn ich hab den Tag Dir nur zum Spaß geborgt!

    Mallorca 2007
    Geändert von ReinART (06.09.2008 um 08:41 Uhr)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Mein Schlaf ist Krieg
    Von Beazy im Forum Alltägliches, Biographisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2014, 14:57
  2. Schlaf ein mein Kind
    Von Slartibartfass im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 22:15
  3. Ps: schlaf mein kleinstes lieblings Stück <3
    Von Therenthar im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 04:27
  4. Schlaf, mein Mohn
    Von LiaWell im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.11.2005, 12:28
  5. Mein Kind
    Von bepe im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2004, 11:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden