Thema: Der Optimist

  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    37

    Der Optimist

    Wenn Du da bist hab ich all meinen Kummer verloren,
    bin nur noch für Dich da, fühle mich bei Dir geborgen.
    .
    Ich möchte Dir genau das gleiche geben,
    was konnte ich alles durch Dich erleben.
    .
    Und wenn einmal Deine Liebe fehlt,
    dann fühle ich mich nur halb beseelt.
    .
    Mein Herz das schreit und zieht,
    weil Deines vor mir flieht.
    .
    Mein Verstand ist traurig und verwirrt,
    hat er sich denn so geirrt?
    .
    Mein Körper zehrt nach Deinen Säften,
    und ist nicht mehr ganz bei Kräften.
    .
    Da hat sich zur Liebe die Sehnsucht gesellt,
    gemeinsam haben sie den Zorn erstellt.
    .
    Ich hab es getan doch nie gedacht,
    wollte das deine Liebe wieder erwacht.
    .
    Das Mittel hat den Zweck nicht geheiligt,
    hab dich zu sehr benachteiligt.
    .
    Doch eines schwöre ich vor allem Leben,
    für mich wird es nur eine geben.
    .
    Ich mach die Fehler wieder gut,
    meine Liebe gibt mir diesen Mut.
    .
    Und eines schönen Tages dann,
    bist du meine Frau und ich dein Mann.
    Geändert von lordmord (08.09.2008 um 20:06 Uhr)
    *müsliriegl*

  2. #2
    Total Blackout Guest
    Hi Ho,

    als stillistische Anmerkung sei gesagt, dass der Paarreim bei Liebesgedichten sehr (bitte nicht falsch verstehen) billig wirkt. Paarreime eignen sich für flottes Lesen, für kleine kurze meiste humorvolle Dinge, weniger für gefühlsbetonte Inhalte. Aber auch wenn man schon den Paarreim nutzt, sollte sich eine Lesefluss ergeben, dieser sich mir hier nicht bietet, sodass weder Gefühle noch Gedanken beim Lesen entstehen können. Dein Werk weiterhin sehr gezwungen, betrachtet man nur die Reime an sich. Verslänge oder Silbenanzahl bilden keine Einheit, die Willkür beherrscht diese Zeilen. Romantik oder gar den Optimisten kann ich mir so nicht erschließen, zumal leider auch sämtliche Verdichtung fehlt und der Inhalt nur in gezwungene Verse gepackt wurde.

    LG TBO

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    37
    hallo tbo,

    ja, ich nehme dies zur kenntnis.

    danke für dein interesse.

    solche oder ähnliche gedankengänge hatte ich auch schon. ich schreibe nur nach gefühl und gedanke. ich bin kein großer dichter, nur ein gebrochener mann der sich gehör verschaffen möchte. ich will einfach nur mein herz ausschütten.
    ich mach mir nicht so viel aus literatischer kritik. die sätze stehen auch alle für sich, dachte die punkte signalisieren das. die willkür spiegelt gut meine momentane gedankenlage wieder. die verse passen schon ganz gut. es soll alles mögliche darstellen nur wahrscheinlich nicht das was du suchst.

    der optimist ist der, der trotz der fehlenden anderen seite seiner liebe nicht aufgeben will.
    die romantik ist die, die sich in dieser hoffnungslosen situation versteckt.

    bis bald
    Geändert von lordmord (08.09.2008 um 20:43 Uhr)
    *müsliriegl*

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    37
    hallo budina,

    danke für dein interesse.
    danke für dein verständnis.


    ich muss einfach schreiben, es frisst mich sonst auf...

    ich hab erst vor einiger zeit gemerkt, dass wenn ich meine gefühle in gedichtform niederschreib, ich diese besser vermitteln und auch selbst verstehen kann. ich möchte ja schon das meine gedichte schön klingen. aber das ist nicht mein oberstes ziel.

    ciao
    *müsliriegl*

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Optimist
    Von Rebell im Forum Minimallyrik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 16:01
  2. Optimist
    Von Joneda im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 17:09
  3. Der Optimist
    Von Stranger im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.02.2007, 20:52
  4. Optimist
    Von kata im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 12:51
  5. Der Optimist
    Von Asteriscus im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2002, 09:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden