1. #1
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    11

    Erblühende Jugend

    Dreißig lange Winterjahre schrien aus deinen Augen
    In dreißig blütenreiche Sommer wollte ich sie tauchen

    Ich atme tief das kühle Feuer deiner Seele
    Dein ewig girrendes Allein
    Mit jedem Bitten deiner Kehle
    Möcht ich wärmer bei dir sein

    Wenn grimmig schon der Herbstwind lacht
    denk ich an dich
    Du sternberedte Winternacht


    (gewidmet)
    Geändert von Nimbus (13.09.2008 um 00:27 Uhr)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. DIE JUGEND
    Von neropezine im Forum Gesellschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 22:16
  2. Jugend und Tod
    Von Caiman im Forum Minimallyrik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 12:47
  3. Erblühende Knospe
    Von Ashitaka im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 19:58
  4. Die Jugend
    Von lotus im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2005, 13:18
  5. Last der Jugend
    Von Harald Bulling im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.2004, 14:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden