1. #1
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Terra / NRW
    Beiträge
    539

    der Augenblick...

    Im Augenblick geschieht so viel,
    so mancher fragt nach Sinn und Ziel,
    ein jeder strebt und ist bemüht,
    doch stets sich in sein Schicksal fügt.

    Nur wenige, die graben weiter,
    sie klettern hoch auf dieser Leiter,
    sie pflanzen Bohnen, pflegen Ranken,
    ein Zauber hebt sie über Schranken.

    Wird diese Ebene überwunden,
    das Reich der Wunder ist gefunden.
    Du denkst Dich in die Dimensionen,
    zu Himmelskörpern, Positronen.

    Du schaffst und bildest eigne Welten,
    Du bist der Gott, der es erdacht,
    doch drinnen, tief, in Deiner Seele,
    der Hunger frisst, es ist erwacht.

    Das Sehnen nach dem ganzen Wissen,
    warum, wieso, wer, was gemacht?
    Die Fragen brennen, bleiben immer,
    der Augenblick hat dies gebracht...


    © Maccabros
    Geändert von Maccabros (14.09.2008 um 02:06 Uhr)
    Ich schreibe um mir bewusst zu machen, was ich fühle und denke -
    beim Lesen versuche ich das WARUM zu ergründen...


    © Maccabros

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Augenblick
    Von Hans Plonka im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 14:54
  2. Augenblick
    Von waldläufer im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 13:18
  3. [Augenblick]
    Von TheoLingen im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 14:56
  4. Augenblick...
    Von lil prince im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 12:09
  5. Ein Augenblick
    Von Zimti im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2005, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden