Thema: Komm zurück

  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.359

    Komm zurück

    Komm zurück


    Ich lege mich zu Deinem Duft
    und spüre Deine ferne Wärme
    wie wenn Du bei mir lägst
    Die Luft umgibt mich

    und ich träumend
    schwärme in der Erinnerung an Dich
    Ich meine Dich
    ganz nah zu spüren

    Du wolltest mich so zart
    verführen und ich
    verliere mich
    Ein Stich ein kleiner

    sanfter leiser Schmerz will mich sodann
    zutiefst erschüttern und lässt
    mich eisig-
    kalt erzittern

    Komm bald und rette mich
    mein Herz
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.359
    Hi die Challenger,

    dies ist ein Doppelgedicht, sozusagen 1 für 2.

    So klärt sich Deine Frage auf:
    Ich lege mich zu Deinem Duft /
    und spüre Deine ferne Wärme /
    wie wenn Du bei mir lägst
    Die Luft / umgibt mich

    und ich träumend
    schwärme // in der Erinnerung an Dich /
    Ich meine Dich
    ganz nah zu spüren /

    Du wolltest mich so zart
    verführen / und ich
    verliere mich
    Ein Stich // ein kleiner

    sanfter leiser Schmerz / will mich sodann
    zutiefst erschüttern / und lässt
    mich eisig-
    kalt erzittern /

    Komm bald und rette mich
    mein Herz //
    Man kann es so und so lesen, wie man/frau gerade drauf ist.

    Ab und zu muß ein kleines Sprachexperiment sein, finde ich.

    Lieber Gruß W.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.359
    Ach, die Challenger,

    nenne es einfach ein nettes Gedichtchen, das in einem schiefgegangenen Experiment unterging. Ich habe schon ein paar solcher Dinger verfaßt.

    Und nie ist keiner nicht draufgekommen. "Schneuzschnüff*

    Gruß W.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beiträge
    5.478
    @Walther

    Moin Walther, ich habe dein Gedicht gestern schon gelesen und die Resonanz von @diechallenger. Probleme sehe ich beim lesen nicht. Es ist, wie ein hin und her zwischen zwei Gesichtspunkten zu lesen. Besser. Wie ein sinnlicher Moment, wo Gedanken, oder Augenblicke aus dem „Gestern“ real zurück geholt werden. Gedanken zu einem sinnlichen „Problem“. Dein Gedicht ist schon gut, es lässt sich sanft lesen, ohne Probleme. Bis später.

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.359
    Hallo Horst,

    das 2 in 1 Phänomen grassiert spätestens sein "Nimm 2", den Bonbons mit Vitaminen und Naschen.

    Vielleicht hilft das der Liebe ja auch auf die Beine. Denn naschen täten wir ja schon gern hin und wieder an den süßen Früchtchen.

    Gruß W.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Komm zurück!
    Von Cyparis im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 07:49
  2. Komm zurück
    Von Philophobos im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 15:25
  3. Komm Zurück Zu Mir
    Von Anka im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 12:29
  4. Komm zurück...
    Von Airika im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2005, 18:50
  5. Komm zurück
    Von AngelofDarkness im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2003, 13:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden