Thema: Grau

  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    146

    Grau

    Graue Riesen
    unbeweglich
    totes Material

    Lange Schatten
    kein Sonnenstrahl
    kann sie passieren

    Menschenleer
    Stille
    kein Vogel singt

    Dunkelrot
    eine Rose
    im Grau der Stadt

    Der letzte Regentropfen
    auf ihr
    eine Träne der Liebe
    Geändert von seelenstimme (09.10.2008 um 14:15 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    146
    Hallo an alle!
    Ich würde mich über Kommentar zu diesem Gedicht freuen!
    Liebe Grüße
    Anna
    Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    16
    BAM !

    Das Gedicht beschreibt sehr schön die Einsamkeit und Tristheit in der man steckt, wenn man verliebt ist, bzw unglücklich verliebt ist.
    Außerdem glaub ich, dass wir hier die einzigen Fans con der Gedankenlyrik sind und nicht auf diese gereimten Verse stehen.
    Obwohl ich es letztens mal ausprobiert habe um meine Kritiker zufriedenzustellen^^.

    Gruß
    Visions
    "All I have is my mind and nobody can see that."
    - Neil Strauss -

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    146
    Hallo Visions!
    Ich freu mich, dass es dir gefällt!
    Ich habe auch schon festgestellt, dass die meisten die gereimtn Gedichte bevorzugen^^ Da bin ich ja froh, dass wenigstens einer Gedankenlyrik mag J
    Lg und danke für eine Antwort
    Anna
    Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    146
    Hallo FeelLetter!
    Genau! Einige gereimte Gedicht hören sich hinterher so gezwungen an! Weil man einfach ein Wort gesucht hat, dass in den Reim passt!
    Schön, das es dir gefällt!
    Lg Anna
    Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beiträge
    5.469
    @seelenstimme
    Hallo du, erstens, man meckert nicht über die gereimten Gedichte. Gereimtes, Ungereimtes gehören zusammen, wie Pech und Schwefel. Es gibt in beiden Kategorien Edel und Kieselsteine.
    Zweitens, dein Gedicht wurde zu lange „gekocht“ ich sehe wieder einen großen Kloß, sorry. Ansonsten konnte ich mühelos deine Gedanken verfolgen, die Bilder erkennen. Bis später.

    Graue Riesen
    unbeweglich
    totes Material

    Lange Schatten
    kein Sonnenstrahl
    kann sie passieren

    Menschenleer
    Stille
    kein Vogel singt

    Dunkelrot
    eine Rose
    im Grau der Stadt

    Der letzte Regentropfen
    auf ihr
    eine Träne der Liebe
    Geändert von horstgrosse2 (27.10.2008 um 21:29 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    146
    Hallo horstgrosse2!
    Vielen Dank für deine Antwort!
    Tut mir Leid, ich wollte mit meiner Äußerung niemanden verletzten!!!!! Natürlich gibt es überall gut und schlechte!
    Mir gefällt dein Vorschlag zu meinem Gedicht sehr gut! Darf ich ihn übernehemn?
    Lg Anna
    Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beiträge
    5.469
    @Seelenstimme

    Alles das, was in deinem Faden erscheint als Verbesserung, Hinweis und Ergänzung kann von dir genutzt werden, wenn nicht die betreffenden User, dieses ausdrücklich verbieten. Diese Situation ist aber hier, im Gedichte com, bis jetzt nie eingetreten. Also nimm, alles deine, grins. Bis später.
    Geändert von horstgrosse2 (09.10.2008 um 13:59 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    146
    @horstgrosse2!
    Danke! So... habe das Gedicht geändert.
    Lg Anna
    Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. grau
    Von Ralfrutz im Forum Diverse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 13:02
  2. Grau-grau und Dunkelgrau
    Von Demian im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 18:46
  3. Grau in Grau
    Von MyFreedom im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 21:16
  4. so grau
    Von meeresfarben im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 19:37
  5. Grau
    Von JBU im Forum Diverse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 16:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden