Thema: Ein Letztes

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    84

    Ein Letztes

    Ein Letztes


    Klarheit klirrt
    in Deinem Blick

    Gesten frieren
    schmerzhaft fest
    an meinen Wangen

    Misst in Versmaß
    Unsre Zeit
    zählst sie kühl
    auf meine Haut

    Zärtlich webst Du
    Deinen Gleichmut
    In mein Haar

    Und auf meine Lippen
    küsst Du listig
    abgenutzte
    Abschiedsworte

  2. #2
    Jazemel Guest
    Hallo Tethys,

    auch mir gefällt das Gedicht sehr.
    Das Ende ohne den üblichen Herzschmerzschmus beschrieben, in einer Klarheit die ebenso klirrt wie der Blick in den ersten Zeilen. Beim ersten Durchlesen dachte ich, dass die Melodie ziemlich abgehackt klingt, aber nach nochmaligen lesen kam ich zu dem Schluss, dass es durchaus zum Inhalt passt. Kühl, scharf umrissen, kantig.

    Mein absoluter Favorit:

    "Und auf meine Lippen
    küsst Du listig
    abgenutzte
    Abschiedsworte"

    Sehr gerne gelesen und kommentiert.

    Gruß

    Jazemel

  3. #3
    ReinART Guest
    Hallo Tehthys
    ...schließe mich einfach nur an. Ein Gedicht, das ohne Verrenkungen daherkommt. So klar, wie dieser Augenblick der dort erlebt wird.
    Sehr klar und eindringlich
    Liebe Grüße
    Reinhard

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    84
    HalliHallo!

    @ stimulanzia
    Danke mal wieder fürs Finden meines Gedichtes es freut mich, Dich unter meinen Zeilen zu lesen... und dass es in diesem Fall auch noch lobend geschieht, freut mich natürlich besonders.
    Allerdings hat Erich recht, wenn er darauf hinweist, dass es sich bei "auf meine Haut" und "auf meine Lippen" nicht um Ungenauigkeit handelt. Tatsächlich zählt das LD dem LI die Zeit auf die Haut. Dass das geht, ist auch bei Goethe, 5. Römische Elegie nachzulesen ("Und des Hexameters Maß leise mit fingernder Hand / Ihr auf den Rücken gezählt."). Ebenso die Abschiedsworte.
    Hoffentlich bis bald!

    @Jazemel
    Danke vielmals für das Lob!! Der Rhythmus erhält denke ich durch die vielen Zeilenumbrüche seinen abgehackten Charakter, eigentlich sollte er (über die Zeilenenden hinweg) schon gleichmäßig sein. Wenn es den Eindruck hervorruft, den ich vermitteln wollte, ist es ja gut
    Danke nochmals!!

    @ReinART
    Danke auch Dir für das Lob! Das ist tatsächlich das was ich zur Zeit versuche: ohne überflüssige Worte, ohne überladene Metaphern trotzdem berühren. Wenn das gelingt, wie es in diesem Fall scheinbar der Fall ist, bin ich glücklich
    Liebe Grüße!

    @Erich Kykal
    Das hast Du genau richtig interpretiert -siehe auch meine Antwort auf stimulanzia. Erst hieß das Gedicht "Ungleiche Romanze", was mehr darauf hinweisen würde, dass es auch um Mächteverhältnisse geht, und wie das LI "von emotionaler Kälte gefangengehalten wird", wie Du so schön treffend sagtest. Danke für die so genaue Auseinandersetzung mit meinen Zeilen!!

    Danke euch allen,
    und viele liebe Tethys-Grüße,
    bis zum nächsten Mal!

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    84
    Lieber Stimulanzia,

    ja und ich habe schon einem Schock bekommen und gedacht, ich kann auf einmal keinen Deutsch mehr und verwende dem Artikeln völlig falsch!

    Von den Elegien gibt es tatsächlich, wie mich Wikipedia belehrt, 24 - und das ist auch gut so. Aber hörte ich da etwa Spott heraus? Hätte der Banause den Deutschunterricht mal nicht geschwänzt, er würde jetzt nicht auf den teuflischen Wegen des Vers Libre wandeln...

    Auf ein baldiges Wiederhören!

    Tethys
    - "Arm bin ich, leider! und jung, und wohlbekannt den Verführern" (6. Römische Elegie)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ein Letztes
    Von Anti Chris. im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 19:13
  2. Ein letztes Mal
    Von rosaelefant im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 00:58
  3. ein letztes mal
    Von tavy im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 19:24
  4. Ein letztes Mal
    Von ich bin allein im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 23:36
  5. Ein letztes mal...
    Von BlackDevil77 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 00:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden