Thema: Schwur

  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    6

    Schwur

    hauch mir nochmals
    den Namen ins Gesicht,
    dem du schwörst die ew'ge Treu.

    Nenn' mir abermals die Herzen,
    die du zusammenwachsen,
    niemals mehr alleine schlagen lässt.

    Wie war das mit dem Sand,
    der unter unsren Füßen
    nur ein Beinpaar Spuren hinterlässt.
    Sagst' du nicht, der Mond ist Zeuge,
    das kein Korn Sand soll vom Wind getrieben werden,
    unsre Fußabdrücke auszumerzen?
    Denn sie sind ewig wie wir zwei?

    Wie war das mit der Brücke,
    an der wir beide standen?
    War's nicht so, als würd die Zeit
    still stehen
    wie das Himmelszelt?

    Was lag ich wach,
    in all den Nächten,
    die ich ohne dich hab zugebracht.
    Es pochte der Gedanke durch,
    dass du bei mir liegest und wir
    uns in den Armen wiegen.

    Halb verschwitzt, halb verhungert.
    Durstig nacheinander.
    Die Welt um uns herum war herrenlos.
    Nur wir zwei.




    Nuja, auch mal was kitschiges muss sein
    Geändert von d.m (08.10.2008 um 19:56 Uhr)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Der Schwur
    Von Terrorist im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2013, 00:07
  2. Der Schwur
    Von SchattenMorelle im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 17:25
  3. Der SCHWUR
    Von Darknoober im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 16:06
  4. Schwur
    Von Ibrahim im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.2005, 16:19
  5. Der Schwur
    Von tHE kNIGHT im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 16:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden