1. #1
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    4

    Wir wollten nichts

    Wir wollten nichts


    Wir wollten nichts voneinander
    und brauchten doch sehr viel.

    Wir machten keine Pläne
    und hatten doch ein Ziel.

    Wir gaben uns nie ein Versprechen
    doch hielten wir alle ein.

    Ich kam dir nie ganz nah
    doch kann ich nicht ohne dich sein.

  2. #2
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    47
    Liebe Becci,

    dein Gedicht hat mir, grade wegen seiner Kürze, sehr gut gefallen.
    Für mich wurde sofort das Bild einer krampfhaft gewahrten Distanz lebendig, unterstrichen noch durch die perfekte Metrik, die vielen Absätze und die Wiederholungen in deinen Zeilen.
    Die Verhältnisse sind klar, man darf sie nicht mit Worten unterstreichen. Die betonte Unabhängigkeit unserer Zeit lässt keine wirkliche Nähe zu, obwohl doch jeder Mensch sie braucht. Und erst, wenn es vorbei ist, bemerken manche, wie groß das Vergangene für sie war.

    Einziges Manko: Für den perfekten Lesefluss müsste es, glaube ich, "Ich kam dir nie ganz nahE" heißen, damit auch hier die letzte Silbe unbetont ist, wie in den Zeilen zuvor.

    Vielleicht sollten wir anfangen zu wissen, was wir wollen. Dann können wir uns auch ganz auf das einlassen, was über uns kommt.
    Es grüßt dich
    mondenkind

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    In einem kleinen Ort, wo jeder jeden kennt =(
    Beiträge
    49
    Hey Becci,
    mir gefällt dein Gedicht auch.
    Den Ausführungen von Mondenkind scließe ich mich an.

    Liebe Grüße
    Kepptn

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. wenn sie nur wollten
    Von DominikStefan im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 05:50
  2. Frauen wollten (Limerik)
    Von Hans Plonka im Forum Minimallyrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 15:48
  3. Wollten wir...
    Von sternenleuchten im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 09:15
  4. wir wollten
    Von pandabaerengel im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 10:37
  5. Menschen wollten Freiheit bringen
    Von (Bruno) Peter Lewicki im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2003, 18:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden