Thema: Flugversuch

  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    68

    Flugversuch

    Blätter flüstern sanft im Wind,
    es zirpt, zwei Flügel schlagen.

    Ein Tropfen färbt die Erde rot.

    Zartes Wimmern; Wolken zieh’n,
    was neu geboren, ist jetzt tot.
    Geändert von Rod Wima (15.10.2008 um 21:27 Uhr)
    .
    © Rod Wima

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    68
    Hi eKy,
    danke für deinen Kommentar, bezüglich der Peanuts hab ich
    beides übernommen und auch das mit der Signatur.

    Um deiner Befriedigung nachzukommen und die Sache etwas zu entwirren,
    hier ein paar Erklärungen um die Bilder abzurunden.

    - zirpen dient lediglich der Stimmungsbildung und als Hinweis, dass es sich
    im Freien in der Natur abspielt

    - das Wimmern ist menschlich und das des Beobachters es Schauspiels

    - was dem "flügelschlagenden Etwas" zustößt ist m.E. deutlich im letzten
    Satz zu lesen, gerade im Zusammenhang des Gedicht-Titel

    Hi R.Haselberger,
    es freut mich, dass mein Gedicht auch bei dir Interesse geweckt hat.
    Gegen deine Darstellung und Änderung des Text in einer Kurzfassung
    habe ich nichts, deckt sich aber nicht mit dem was ich ausdrücken wollte.

    Vielleicht helfen ja auch dir meine oben genannten Erklärungen um deine
    Verwirrung zu beheben.

    Gruß, Rod
    .
    © Rod Wima

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden