Vakuum zersetzt meine Seele.
Die Peripherie des Leidens
ergibt sich dem Schicksal
des Heldentums.

Nichtsdestotrotz fliehe ich.

Der Größenwahnsinn hat ein Ende,
es ist vorbei.

Stillschweigend krepiere ich
als meine Nummer ausgerufen wird.

Nichts vermag Einklang
in meine Seele zu bringen. Nur
ein Schuss in meine Schläfe
ein Stich ins Herz
ein Schnitt in den Arm.

Kälte offenbart den schönsten aller Schätze,
welcher,
sofern er sichtbar ist,
uns erblinden lässt.

Unsere alltäglichen realen Augen
vermögen es nicht,
der Wirklichkeit stand zu halten.