Thema: Verfahren

  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    südlich
    Beiträge
    986

    Verfahren



    Die Zeit fliegt noch einmal vorbei
    beim Blick aus dem Fenster des ICE,
    bevor sie mit dem Zug anhält.
    Endstation.
    Du bleibst sitzen
    und wartest auf den Putzdienst,
    damit er dich aufräumt.

    Die Preise der Bahn sind zu hoch.

    Der andre hat’s gut.
    Ihm zahlt die Firma die Netzkarte.




  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Im Rosental in Kärnten, Österreich
    Beiträge
    5.136
    Hallo Honigblume,

    Ganz was neues von dir.
    Gefällt mir recht gut dein Werk,
    was ich ändern würde, ist...

    Die Preise der Bahn sind zu hoch.

    Der andre hat’s gut.
    Ihm zahlt die Firma die Netzkarte.


    Das würd ich komplett streichen..

    Ansonsten wie gesagt, es gefällt mir..

    Behutsame Grüße
    Behutsalem
    Mein NeuestesVom Himmel
    Wortgebundenes
    Behutsalems Gedankenkartonage - Behutsames Gedankengut jetzt neu Behutsalem Neu
    ©auf alle meine Werke
    NEU: meine Homepage (Link im Profil)

  3. #3
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    47
    Liebe Honigblume,

    hier kann ich Behutsalem gar nicht zustimmen. Ich finde, die letzten drei Zeilen geben deinem Gedicht eine ungeahnte und auch noch unbekannte Wendung. Das Bild Zug-Zeit-Endstation ist ja durchaus vertraut, wenn auch von dir schön wieder aufgegriffen, aber ich finde, erst der Schluss gibt deinem Gedicht das Neue und erklärt die Verletzung des lyrI und deutet auch die Sehnsucht an. Das lyrI würde wohl gerne öfter Bahn fahren, kann es aber nicht, weil es einfach zu teuer ist. Ich sehe in diesem Gedicht eine Dreiecksbeziehung, die nicht erkennbar wäre, ließest du die letzten Zeilen weg.
    Einziges wirklich winziges Manko: Für mich würde es sich flüssiger lesen, wenn du von dem "andEren" und nicht vom "andren" sprichst. Das ist aber nur eine persönliche Empfindung...

    Gerne gelesen, ich würde es inhaltlich genauso stehen lassen.
    mondenkind
    Geändert von mondenkind (31.10.2008 um 14:41 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    südlich
    Beiträge
    986
    Liebe Behutsalem, liebes Mondenkind,

    habt ganz herzlichen Dank für eure netten Kommentare zu meinen Zeilen!

    In der Tat hätte ich den Text auch unter „Liebe und Romantik“ einstellen können. Ebenso unter „Trauer und Düsteres“. Ich habe mich für den Mittelweg entschieden.

    In der ersten Ebene geht es um eine Herz-Schmerz-Beziehung zwischen zwei Personen, was du, liebes Mondenkind, sehr richtig erkannt hast.
    In einer zweiten Ebene wird versucht, die Situation objektiv zu analysieren; jemand ist in einer Sackgasse angelangt, wird passiv und ist nun auf einen Impuls von außen angewiesen.
    In einer dritten Ebene geht es um die Gefangenheit des Menschen in sich selbst und in dieser Welt und das Verhältnis zwischen dem, was er einbringt, und dem, was er zurückerhält.

    Deshalb, liebe Behutsalem, muss und will ich die Zeilen, die du gern streichen würdest, unbedingt stehen lassen. Es würde sonst eine wesentliche Aussage des Gedichts fehlen. Denn die „Bahn“ steht in diesem Gedicht auch für das Leben.

    Und die Netzkarte steht auch für den Charakter des Einzelnen und die Umstände, in denen er sich bewegt.

    Vielleicht sind meine Zeilen doch nicht so leicht zu verstehen? Aber ich wüsste nicht, wie ich sie ändern könnte, ohne daraus ein komplett neues Gedicht zu machen.

    Habt nochmals ganz lieben Dank für euren Besuch und eure Gedanken!

    Herzlich
    Honigblume
    Geändert von Honigblume (02.11.2008 um 09:04 Uhr)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Henry Chinasky: Verfahren
    Von Volker LL im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 20:07
  2. Ein patentiertes Verfahren
    Von Bonobo im Forum Gesellschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 13:03
  3. Verfahren
    Von Panther im Forum Diverse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.2003, 16:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden