Thema: Udo L.

  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.379

    Udo L.

    Das coole Lyrikeinerlei,
    hat mich mein Leben lang geleitet.
    Mich stört die Metrik nur dabei,
    wenn mich Gitarrensound begleitet.

    Es geht mir übern Horizont
    und noch viel weiter.
    Das Reimen hab ich nie gekonnt,
    was suchen Töne auf 'ner Leiter?

    Da bleib ich lässig, unberührt,
    mit zweiundsechzig heißer Greis.
    Kurz wird mein Cognac umgerührt,
    dann ist egal, was ich nicht weiß.

    Mit meinem Herzschrittmacher steh ich
    nachts auf der Bühne, zieh den Hut.
    Der Teenager-IQ versteht mich,
    das tut auch meinem Konto gut.
    Falten sind es, die die Stirn haben sich auf derselben zu zeigen. H. E.

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    berlin
    Beiträge
    1.530
    He, Rheinfall.


    Du immer mit det Hinterjründen!
    Kannste da nüscht bessret finden?
    Nich eenen, der bloß mault und jrault
    weil seine Zähne scheint’s verfault.

    Zum Beispiel eenen Jung us Koelle
    mit sine eijen Huskapelle.
    *
    Det is Dialektik Köln-Berlin!
    Mein 2. bis 22. Buch MENSCH MEIER könnt ihr kostenlos, auch als e-book, über meine eigene Homepage (siehe mein PROFIL) laden.

  3. #3
    Eddigeh Guest
    Hallo Volker,

    das ist ja schon oberdreist, sich an dieser Ikone des Deutschrock zu reiben.
    Uns Udo! Der Kultsänger überhaupt.
    Eines muss man ihm lassen, dem Gronauer (das hört er ja nicht so gerne, der Kempinsky-Bewohner) Er hat vor 30 Jahren eine Stilrichtung kreiert, die ihm bisher kaum einer streitig machen konte; nämlich den "Flair" des Hamburger Kiez in die Welt zu transportieren. Davon lebt er bis Heute. Er hat ein gutes Gespür für Musik. Die gefällt mir auch ganz gut. Aaaaber: Wenn man mal die Texte ohne sie liest, wird schnell klar, dass sich dahinter nur allgemeingültige aufgeblähte Phrasen befinden, die dann auch noch grottenschlecht zusammengereimt sind. Na ja, er ist ja auch kein Dichter, uns Udo, und wir ja ohnehin nur dichtende Schwachmaten.

    "Und jetzt kommst du aus der ( kölner*) Provinz, *Anmerkung d. Red.
    und wenn auch jeder sagt du spinnst..."


    LG eddigeh

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    1.610
    na, na, lieber volker,
    der udo ist schon eine popikone, der ist mir anfang der 70ger schon durch mark und bein gegangen. (ich hatte ende der 70ger das glück, ihn zweimal - in hamburg und köln - persönlich kennen zu lernen...)
    sicher hat er heute nicht mehr die magie von damals, aber er ist definitiv für mich ein popdenkmal...
    liebe grüße
    norbert

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.379
    Mal halb lang, Berliner Kanone, oder besser:
    gun

    Hinterjründijes lese ich in letzter Zeit auch von Dir, oder sollte ick mir vertun?

    Bin aber gerne bereit mich zu outen:

    Ich bin ein Udo Lindenberg-Fan!

    Dummfug schreiben ist mein Plaisir,
    uns Udo wird das kaum übel nehmen.

    Hallo olle challenger,
    im neuen Gewand als
    n.eurofighter.
    Warum fighter...?
    (Euros sind ja ok...)

    Comeback, allerdings ohne Kommerz, ist auch meine Richtung.
    Wir sehen uns!

    Werte Mistgabel Eddigeh.
    Nicht vorschnell urteilen.
    Höre seit Tagen nur uns Udo...
    Klasse ist z.B.: Ich zieh meinen Hut, Wenn Du durchhängst, Chubby Checker (mit Helge Schneider), oder auch :Stark wie zwei. Mein Favorit: Ganz anders. Mit Jan Delay.
    Hab schon fast alle Songs auf meine Gibson Les Paul abgestimmt...
    (mit Verzerrer...)

    Lieber norbert.
    Wie in den oberen Kommentaren bereits vermerkt, meine Hochachtung vor Udo Lindenberg.
    Hat ein Super CD- hingelegt.
    Was wohl kein Zufall ist:
    Produziert von Inga Humpe (ehemals Ideal)
    Die hat auch richtig was drauf.
    Muss halt alles zusammenpassen.

    Lieben Dank Euch!

    Volker
    Falten sind es, die die Stirn haben sich auf derselben zu zeigen. H. E.

  6. #6
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.366
    Lieber Volker

    der Udo mit Panikorchester und Hut,
    ich hab ihn gesehen und fand ihn echt gut,
    Der Fiedler aus Kölle, der war auch dabei,
    das war Mitte 70 und mancher war high.

    Ich fand Udo Klasse und kauft die Elpie,
    ein Showman, das war er, und da ein Genie
    ach war ich noch jung und vieles war klar
    auf der Andrea Doria.

    Mit liebem Gruß,
    Klatschmohn
    ©Klatschmohn
    Überall geht ein frühes Ahnen dem späteren Wissen voraus. Alexander v. Humboldt

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.980
    Guten Morgen Volker,
    Du rüttelst ganz heftig an einem Denkmal (aber nicht bösartig, versteht sich!). Lass den alten Knaben mal weiter machen, hoffentlich noch seeehr lange!
    Deine Verse lesen sich weitaus besser als die seinen, schön locker und auch ohne Gitarrenklang flüssig!

    Ich grüße Dich herzlich und lege mir die neueste CD auf,
    Medusa.

    Was der Eddi so alles über den U. L. weiß......

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden