1. #1
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    31

    Warum bist du gegangen?

    Warum bist du gegangen?

    Hatte nicht damit gerechnet,
    dass dein Anblick,
    deine Schönheit mir nehmen kann.
    Doch jeder Gedanke den ich habe
    fängt nun mit unserer letzten Begegnung an.

    Zähle jeden Tag,
    der sich anfühlt wie ein Jahr,
    möchte deine Liebe spüren
    genau so, wie es war.

    Aber unsere Liebe
    die uns so lange verband,
    wurde mir genommen,
    von einer fremden Hand

    Besuche dich nun jeden Tag,
    mache meine Augen zu.
    Den deine Umgebung
    die ich sehe,
    ich gar nicht leiden mag.

    Gieße deine Blumen,
    zünde eine Kerze an
    schaue auf dein Bild,
    hoffe dass ich beten kann.
    Geändert von Selbstmörder (10.11.2008 um 11:17 Uhr)
    Bin kein Dichter und auch kein Poet, weiß auch nicht wie das geht.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Du bist gegangen
    Von Matthi im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2017, 22:57
  2. du bist gegangen...
    Von Dreamlike im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 15:21
  3. Du bist gegangen
    Von Annichen im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 16:37
  4. Du bist gegangen - für immer...
    Von lilipud im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 21:36
  5. du bist gegangen
    Von WL25 im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2003, 14:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden