Thema: Deine Kunst

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    36

    Deine Kunst

    Hallo, ich bin neu hier, denke auch nicht, dass ich besonders gut schreiben kann, aber das ist das erste Gedicht, wo ich denke, dass man etwas daraus machen kann. Vielleicht kann mir jemand beim verbessern helfen, denn es gibt einige Dinge, die mir nicht gefallen.
    1. der Titel...mir fällt wirklich kein besserer ein;(
    2. 4.Strophe, letzte Zeile, irgendwie gefällt mir das nicht, hat jmd. eine bessere Idee?
    3. und dann die allerletzte Zeile...so richtig klingt das nicht, aber das ist nach langem Nachdenken herausgekommen


    Deine Kunst

    Du färbst die Tränen, die ich weine
    Nicht schwarz, das wäre elegant
    Und malst Gefühle, doch hast du keine
    Mit stümperhafter Menschenhand

    Glühend rot, goldgelb oder strahlend blau
    All diese Farben kennst du nicht
    Stattdessen nur schmutziges, ödes grau
    Ich weiß, das ist mein Wert für dich

    Du formst mich mit freudlosem Material
    Wie Massenware aus gegossenem Blei
    Mein Herz erleidet deiner Folter Qual
    Wenn ich's noch hab, dann ist es entzwei

    Du singst in dunklen, kalten Melodien
    Ein Lied über verbrannte Liebe
    Die Töne, wie Würmer vor Licht sie fliehen
    Schlagen mich wie Peitschenhiebe

    Du schufst das Lächeln in meinem Gesicht
    Das einzige Schöne an mir
    Doch kaum war es da, hast du es verwischt
    Das einzig Wichtige in mir
    Geändert von MejorSinTi (14.11.2008 um 21:24 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Hier und jetzt!
    Beiträge
    466
    Hallo MejorSinTi,

    was ist das für ein Name...?

    Also, mir gefällt was ich hier lese, mir gefällt das Thema und auch Deine Umsetzung. Ich habe es sehr gerne gelesen.

    Zuerst zu Deiner letzten Zeile: Ich finde sie klasse, würde hier lediglich abändern: "Das einzig Wichtige in mir". In der vierten Strophe, letzte Zeile, würde ich vielleicht schreiben: "Treffen mich scharf wie Peitschenhiebe."

    Ja, wie schon eingangs gesagt, ich bin sehr angetan von Deinen Zeilen und wünsche Dir weiterhin gutes Schreiben.

    Liebe Grüße


    I N E S
    ... Es ist nicht leicht, aus Gedichten Neuigkeiten zu erfahren, und doch sterben täglich Menschen kläglich an einem Mangel dessen, was dort zu finden ist. - William Carlos Williams

    Heute schon Zeit für Rosen und Jasmin gehabt?
    Willkommen bei: Immer Noch Eine Strophe

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    daheim in Frankfurt am Main
    Beiträge
    125
    Herzlich Willkommen MejorSinTi,

    Ich kann mich INES nur anschließen. Mir gefällt dein Gedicht sehr gut und große Änderungen würde ich gar nicht vornehmen, bis auf jene eben die sie vorschlägt.

    Ich nehme lediglich an den Würmern die vor dem Licht fliehen ein wenig Anstoß....aber auch nur weil ich noch keinen gesehen hab der vor dem Licht flieht....hmm....Regenwürmer sieht man selten bei Sonnenschein.....nein, nein, du hast mich überzeugt

    Bitte mehr davon

    LG
    Osthalion
    "Möget ihr meinen Körper und meinen Willen durch Schläge und Tritte,
    durch Lüge und Hohn brechen wie einen schwachen Ast,
    nie werdet ihr brechen meinen Glauben,
    der wie ein Baum zum Himmel ragt.
    E-A-U-E-S"
    S.Weber

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    36

    mein name...;O

    das ist spanisch und ist eines meiner lieblingslieder. übersetzt heißt es "besser ohne dich" abe rich hab den namen mehr gewählt, weil ich das lied mag=) hat niemand eine idee für einen schöneren titel? mir gefällt er nicht so wirklich....aber danke für das lob=)

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    daheim in Frankfurt am Main
    Beiträge
    125
    "Verwischt"?
    "Möget ihr meinen Körper und meinen Willen durch Schläge und Tritte,
    durch Lüge und Hohn brechen wie einen schwachen Ast,
    nie werdet ihr brechen meinen Glauben,
    der wie ein Baum zum Himmel ragt.
    E-A-U-E-S"
    S.Weber

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Deine Kunst
    Von onett im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2018, 21:43
  2. Die Kunst
    Von almebo im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2015, 00:02
  3. Die Kunst ist es,
    Von Terrorist im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 14:07
  4. deine hände - deine wände remix
    Von Kajn Kokosknusper im Forum Erotik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 12:54
  5. die kunst der kunst
    Von Powlaner im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 14:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden