Seite 82 von 92 Erste ... 32728081828384 ... Letzte
  1. #1216
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.331
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  2. #1217
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.331
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  3. #1218
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.331
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  4. #1219
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.331
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  5. #1220
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.331
    Wem es noch nicht auch schon so ging!

    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  6. #1221
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.331
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  7. #1222
    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    München
    Beiträge
    45
    In „Western Stars“ (März 2019)

    lässt Bruce Springsteen einen verblassten Star sein Lied singen.

    Drinks und die blaue Pille, das magische Zurückholen einer Vergangenheit mit strahlenden Sternen in der Nacht. Einmal von John Wayne erschossen in einem Film. Von einer Werbesendung für Kreditcarten her von einer Frau an der Bar erkannt.

    Die Sprechsituation am Anfang und zum Ende des Songs: Aufwachen am Morgen. Gut, dass man die Stiefel noch anhat. Einmal im Präsens, dann in der nahen Vergangenheit. Die ferne Vergangenheit liegt dazwischen.




    "Western Stars"

    I wake up in the morning
    Just glad my boots are on
    Instead of empty in the whispering grasses
    Down the Five at Forest Lawn
    On the set, the makeup girl brings me
    Two raw eggs and a shot of gin
    Then I give it all up for that little blue pill
    That promises to bring it all back to you again

    Ride me down easy
    Ride me down easy, friend
    Tonight the western stars are shining bright again

    Here in the canyons above Sunset
    The desert don't give up the fight
    Coyote with someone's Chihuahua in it's teeth skitters
    'Cross my veranda in the night
    Some lost sheep from Oklahoma
    Sips her Mojito down at the Whiskey Bar
    Smiles and says she thinks she remembers me from that
    Commercial with the credit card

    Hell, these days there ain't no more
    Now there's just again
    Tonight the western stars are shining bright again

    Sundays I take my El Camino
    Throw my saddle in and go
    East to the desert where the charros
    They still ride and rope

    Our American brothers cross the wire and bring the old ways with them
    Tonight the western stars are shining bright again

    Once I was shot by John Wayne
    Yeah, it was towards the end
    That one scene's brought me a thousand drinks
    Set me up and I'll tell it for you, friend

    Here's to the cowboys
    Riders in the whirlwind
    Tonight the western stars are shining bright again
    And the western stars are shining bright again

    Tonight the riders on Sunset are smothered in the Santa Ana winds
    And the western stars are shining bright again

    C'mon and ride me down easy
    Ride me down easy, friend
    'Cause tonight the western stars are shining bright again

    I woke up this morning
    Just glad my boots were on


    "Western Stars"

    Ich wache morgens auf.
    Ich bin nur froh, dass ich meine Stiefel anhabe.
    Anstatt dass sie leer in den flüsternden Gräsern stehen.
    Auf dem Forest Lawn die Fünf hinunter
    Am Set bringt mir das Make-up-Mädchen
    Zwei rohe Eier und ein Schuss Gin.
    Dann gebe ich alles für die kleine blaue Pille.
    Das verspricht, dir alles wieder zurückzubringen.

    Fahre mich sanft runter.
    Fahre mich sanft hinunter, Freund.
    Heute Abend leuchten die westlichen Sterne wieder hell.

    Hier in den Schluchten über dem Sonnenuntergang
    Die Wüste gibt den Kampf nicht auf.
    Ein Kojote mit dem Chihuahua von jemandem in den Zähnen
    Huscht über meine Veranda in der Nacht.
    Ein verlorenes Schaf aus Oklahoma
    Schluckt seinen Mojito unten in der Whiskey Bar.
    Lächelt und sagt, sie denkt, dass sie sich an mich erinnert.
    von der Werbung mit der Kreditkarte her.

    Zum Teufel, heutzutage gibt es sie nicht mehr.
    Jetzt ist es nur noch einmal so weit.
    Heute Abend leuchten die westlichen Sterne wieder hell.

    Sonntags nehme ich meinen El Camino Pick up.
    Werf meinen Sattel rein und fahre
    Östlich in die Wüste, wo die Charros
    reiten und ihre Seile nutzen, immer noch.

    Unsere amerikanischen Brüder überqueren
    die Stacheldrahtgrenze und bringen die alten Wege mit.
    Heute Abend leuchten die westlichen Sterne wieder hell.

    Einmal wurde ich von John Wayne erschossen.
    Ja, es war gegen Ende.
    Diese eine Szene hat mir tausend Drinks gebracht.
    Gib mir einen aus und ich werde es dir erzählen, Freund.

    Auf die Cowboys.
    Reiter im Wirbelsturm
    Heute Abend leuchten die westlichen Sterne wieder hell.
    Und die westlichen Sterne leuchten wieder hell.

    Heute Abend werden die Reiter des Sonnenuntergangs
    in den Winden von Santa Ana erstickt.
    Und die westlichen Sterne leuchten wieder hell.

    Komm schon und fahre mich einfach runter.
    Fahre mich einfach hinunter, Freund.
    Denn heute Abend leuchten die westlichen Sterne wieder hell.

    Ich bin heute Morgen aufgewacht.
    Ich bin nur froh, dass meine Stiefel dran waren.


    (eigenes Bild)

    greetse
    Geändert von Willibald W (16.06.2019 um 17:11 Uhr)
    alis nil gravius, o nycticorax

  8. #1223
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.331
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  9. #1224
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.331
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  10. #1225
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.331
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  11. #1226
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.331
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  12. #1227
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.331
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  13. #1228
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.331
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  14. #1229
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.331
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  15. #1230
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.331
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

Seite 82 von 92 Erste ... 32728081828384 ... Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. -> I'm currently listening to...
    Von cascardian im Forum Lesen, Hören, Sehen
    Antworten: 9410
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 01:13
  2. Listening to a poem
    Von Shadow im Forum Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2002, 09:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden