1. #1
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    4

    Das Zerknistern

    Wenn trockene Blütenblätter
    sich unter deinem Blick
    zu buntem Staub zerknistern.

    Entfaltet sich der letzte Duft,
    Erhebt sich,
    Säuselt zu dir hin,
    Bist betrunken von der Furcht.

    Der Hauch des Lebens
    weht herein
    Und sanft schwebt
    der bunte Glitzerstaub,
    Verloren in die Endlichkeit
    dort draußen.

    Reste legen sich auf deine Haut
    Den Duft in froher Trauer Hörst du
    die Melodie noch tausendmal
    - Das zerknistern jener Blüte.

  2. #2
    Condor Guest

    Hallo liebe(r) verWUNDERlich,

    dein Text ist von den verwendeten Bildern bzw. Metaphern sehr gelungen. An der Metrik solltest du noch feilen.

    Die ersten 6 Verse würde ich zur ersten Strophe zusammenfassen. Dieser Satz
    Bist betrunken von der Furcht.
    hemmt plötzlich den bis dahin homogenen Klang des Geschriebenen. Ich habe dir allerdings auf die Schnelle keinen Vorschlag, wie du das anders gestalten könntest.

    Der Hauch des Lebens
    weht herein
    Und sanft schwebt
    der bunte Glitzerstaub,
    Verloren in die Endlichkeit
    dort draußen.
    Auch das hier holpert vom Lesefluss. Ich würde etwa schreiben:

    Der Hauch des Lebens
    weht herein
    und sanft schwebt
    bunter Glitzerstaub,
    Verloren in der Endlichkeit.

    Das "dort draußen" stört wieder. Ich meine es ist entbehrlich.

    Reste legen sich auf deine Haut
    Den Duft in froher Trauer Hörst du
    die Melodie noch tausendmal
    - Das zerknistern jener Blüte.
    Auch das hier könnte flüssiger klingen.

    Vorschlagsweise vielleicht so:

    Es liegen Reste auf der Haut
    du hörst den Duft in froher Trauer
    und Melodie noch tausendmal
    - zernknistern jener (hier sollte man ein zweisilbiges Adjektiv einfügen, damit es von der Metrik passt) Blüte.

    So in etwa könnte ich es mir vorstellen. Lies dirs jetzt nochmal am Stück durch, dann wirst du merken, dass es flüssiger klingt.

    Ansonsten gerne gelesen.

    LG Condor
    Geändert von Condor (26.11.2008 um 10:30 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    4
    vielen dank
    das ist genau das, was mir immer die unüberbrückbaren schwierigkeiten macht. die metrik ...^^
    aber das hier hat wirklich geholfen, werd ich mich direkt nochmal ransetzen.

    liebe grüße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden