1. #1
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    9

    verführerische Klinge

    ...ein zweites Mal setzt du an,
    zu tief war der Schnitt deiner Freude,
    zu stark hast du an Befreiung geglaubt,
    zu lange hast du dir dieses Gefühl gewünscht,
    du blickst an die Decke und du denkst an ihn;
    wie konnte es so weit kommen,
    nur wegen ihm...


    auch eines meiner ersten Versuche....
    würde mich freuen wenn ihr mir eure Meinung dazu sagt

  2. #2
    sanguine Guest
    Hallo kiss of death (:

    Für einen Anfang vielleicht nicht schlecht, doch es kommt mir vor, als würdest
    du eher eine Situation beschreiben, Gedankenfetzen hintereinander aufreihen.
    Vielleicht kannst du es etwas ausschmücken und in eine schönere Form bringen,
    mit ein paar Reimen und Satzzeichen, und vielleicht versuchst du auch mal, es
    in eine einheitliche Form zu bringen, dann ist es auch vielleicht leichter zu lesen.
    (Meine Meinung )

    Würde gerne eine ausgearbeitete Fassung lesen.

    Liebe Grüsse,
    sanguine

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    9
    danke für deine Meinung :]
    ich werde es versuchen...ich kann aber für nichts garanieren...
    :]
    lg
    kiss of death

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Klinge
    Von LoNelyGirL34 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 17:10
  2. Die Klinge
    Von *bambi* im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 18:05
  3. Die Klinge
    Von lisa_90 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2006, 18:39
  4. verführerische Rose
    Von tenderness im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 23:05
  5. Die Klinge
    Von lili im Forum Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.01.2002, 03:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden