Wenn aller Hoffnung Träume fliehn
Rußwolken stumm gen Osten ziehn
Herz erkaltend fördert Blei
lebend Leben längst vorbei

Zeig mir des Seins verborgene Süße
sternreich dem Herz will ich`s Dir lohnen
nur Bitternis zollt mir noch Grüße
verschollen scheint das Glück zu wohnen

Der Schritte Last tönt hohl und dumpf
schwerfälliig durch des Daseins Sumpf
sinkend, löschend jede Spur
komm ich bald schon, warte nur