Jeder Tag

Jeder Tag, der verstreicht
ist im Grunde gleich
nur belanglos und seicht
selten ist einer reich
träge tanzen sie stumm
auf dem Kalender herum
es fehlt an Muse und Mumm
keiner dreht sich noch um
Jeder Tag verspricht viel
gibt einem das Gefühl
dass man kann wenn man will
doch das ist alles Müll
Alles was davon bleibt
mich weiter zum nächsten treibt
ist die Erhabenheit
über Wille und Zeit

Alles, was ihr mir sagt
alles, was ihr mich fragt
ist am Ende vom Tag
doch nur ein neuer Verrat
Jeder Blick jeder Kuss
jeder Traum, jeder Schuss
jedes pflichtige Muss
bringt letztlich doch nur Verdruss
Alles was mich bewegt
mein Rad noch weiter dreht
wird rasch nach vorne
damit es weitergeht

Freue mich über jede Meinung!
Matze