Es ist immer wieder schön,
nur wenig Worte und viel Leidenschaft.
Den wunderschönen Hunger zu spüren
und den Nachgeschmack der Verlust …

Dieser Zeitpunkt kommt immer,
nur Narr lernt nie daraus.
Heute pflückst du ihr die Sterne vom Himmel
aus deiner schmalen Brust.

Wenn dir ein Mädchen den Schlüssel lässt,
zu Träumen, Lachen und Trennen,
kling leise das flüstern schöner Lippen:
Liebe mich für immer, versuche es.

Es ist allezeit zu schön,
Tee aus China, japanisches Dichten.
Und die Liebe hat ein schlankes Schwert …
Nein, geh nicht weg.

Je und je wird einer enttäuscht,
wir glauben Lügen und Floskeln.
Dann kommt die Zeit sich zu entscheiden
und den Fesseln zu entfliehen.