Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
  1. #16
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2.385
    Hallo liebe dotcom-Freunde!

    Mit Freude darf ich euch mitteilen, dass mein Buch "Leitersprossen" erschienen ist.

    Hier einige Infos dazu:

    Taschenbuch: 122 Seiten
    Verlag: Guthmann-Peterson, Edition Garamond; Auflage: 1 (15. Mai 2013)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3853060501
    ISBN-13: 978-3853060506
    € 22,80 (€ 20,-- über mich, bitte PN)



    Liebe Grüße
    Eva
    EvaAdams

    (c) Mein Werkverzeichnis: Unterm Feigenbaum = überholungsbedürftig, aktuelles bitte unter Profil nachsehen


    Die WÖRTERWUNDERTÜTE ist da!

    Mein Buch Leitersprossen

  2. #17
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    469
    Meinen Glückwunsch!

    BG,
    AB
    Mehr von mir? Arno Boldt, seit Jahren mit Blog auch auf Wordpress: arnoboldt.wordpress.com

    --------------------------------
    Das letzte Angebot von mir auf dot-com:
    The Lyrical Battleground von Schorschen und mir (+ diverse Gäste im Prolog des Worttanzes).

  3. #18
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    489
    Hallo liebe Lese- und Schreibfreunde,

    ich darf euch hier meinen zweiten Gedichtband "Für C." vorstellen.

    Man kann den Band über Amazon für 3,55 Euro als Taschenbuch kaufen.
    In ein paar Tagen wird es auch eine kostenlose E-Book-Version geben.
    Wer Interesse hat, kann sich bei mir melden und ich schicke euch eine Pdf-Datei des Bandes.

    Taschenbuch: 70 Seiten
    Verlag: Eigenverlag über createspace.com, 1. Auflage, Dezember 2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 1494403935
    ISBN-13: 978-1494403935
    € 3,55 (auch bei mir bestellbar, auf Wunsch signiert)




    Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.

    Schönen Gruß
    nimmilonely
    Geändert von nimmilonely (18.12.2013 um 19:01 Uhr)

  4. #19
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Laberweinting in Niederbayern
    Beiträge
    2.446

    Im Wandel des Betrachters

    Hallo Zusammen,

    ich möchte euch gerne meinen neuesten Gedichtband vorstellen. In einer sehr intensiven und guten Zusammenarbeit mit dem Verlag Rote Zahlen hat, rechtzeitig zu Weihnachten, mein mittlerweile 10 Gedichtband "Im Wandel des Betrachters" das Licht der Literaturwelt erblickt.

    Nähere Informationen wie z.B. ein Nachwort des Verlegers und Lesebeispiele gibt es bei Amazon.de:

    http://www.amazon.de/Im-Wandel-Betra...es+betrachters

    LG
    Perry

  5. #20
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Laberweinting in Niederbayern
    Beiträge
    2.446

    anhaltender ritus

    Hallo Zusammen,

    wie ist es um die Liebeslyrik 2013 bestellt, war eine Frage, die die Anthologie "anhaltender ritus" des Verlags Rote Zahlen stellte. 32 Dichter aller Couleur, darunter auch einige Forenlyriker wie ich, haben dazu Texte beigesteuert.
    Ich denke, es lohnt sich einen Blick reinzuwerfen, denn die Vielfalt in Form und Ausdruck ist schon faszinierend, mit der bzw. dem sich die Autoren dem Thema gewidmet haben.
    Informationen wie ein ausführliches Vorwort des Herausgebers Michael Domas und einige Lesebeispiele sind z.B. bei Amazon.de zu finden:

    http://www.amazon.de/anhaltender-rit...altender+ritus

    LG
    Perry

  6. #21
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.167
    wer Perry auf seinen weiten "reisen" durch die welt der schreibe-foren ein wenig folgt, merkt, dass er nicht überall die gleichen spuren hinterlässt.
    obwohl 'dna und fingerprints' bemerkenswert konstant bleiben über die jahre und die www-km hinweg, stößt man immer wieder auf ein besonders schönes und originelles stück, sei es inhaltlich oder in der sprachlichen verarbeitung. und man merkt auch bald, dass perry ein vielschreiber ist und es kommt vor, dass man (d.h. ich) mal nach einem vers nur denkt: aha (aber bei ihm ist das bestimmt nicht die infinite-monkey-methode).
    deshalb finde ich es ganz toll dass es nun eine auslese gibt von seinen gedichten. auf dem oben zu findenden link.
    viel vergnügen beim lesen!
    wilma27

  7. #22
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.137

    Mein 1. lyrikband "Die dunkle seite der nacht" erschienen!

    Mein 1. lyrikband "Die dunkle seite der nacht" erschienen!

    Hallo in die runde,

    auf der leipziger buchmesse vom 13. - 16. märz 2014 (http://www.leipziger-buchmesse.de) erscheint mein lyrikband "Die dunkle seite der nacht" in der dahlemer verlagsanstalt berlin (http://www.da-ve.de/cms/?In_Vorbereitung).

    der verleger freut sich sehr, wenn man ihn in Halle 5, Stand F 101, besucht und das buch erwirbt.

    man kann es aber auch bei mir unter walther(at)gedankenlieder.de mit einer widmung bestellen. es kostet 15 €. natürlich ginge auch der buchhandel unter ISBN 978-3-928832-47-2 in der dahlemer verlagsanstalt 2014.

    man bekommt 132 S. echt gute lyrik!

    lieber gruß walther

    Walther
    Die dunkle seite der nacht -
    Schwarz gedichtetes auf blüten weiß
    Asphaltspuren lyrik @ dahlemer verlagsanstalt
    ISBN 978-3-928832-47-2
    dahlemer verlagsanstalt Berlin 2014
    132 Seiten broschürt

    Rezension

    Schwarz gedichtetes auf blüten weiß


    So lautet der treffende Untertitel des neuen Lyrikbandes von Walther, erschienen in der Dahlemer Verlagsanstalt.
    Das Buch hält innen, was es außen verspricht. In sechs Abschnitten mit doppelbödigen Überschriften wie „Humor tiefen geschwärzt“ oder „Auf der trauer weide wo der fried hof hält“ bietet es an die hundert Gedichte vom Feinsten. Und von schwärzestem Humor. Es ist weniger der Clown als der Harlekin, der daraus spricht, der melancholische, der weiß geschminkte mit der Träne unterm Auge: „Des glückes eigner schmied / an feuer herrscht ihm not / das leben ist morbid / es führt direkt zum tod“.
    Der strengen Struktur in Bezug auf Verszeilen, Strophen, Reimschema und Versmaß steht ein lustvoller und spielerischer Umgang mit Sprache gegenüber: „es könnte sonst die hoffnung keimen / am ende würd die welt sich reimen / Sich fügen wie ein puzzlespiel / nee leute das wär doch zu viel / des guten …“
    Bei aller nachvollziehbaren Logik von These und Antithese in Walthers Lyrik – zum Überfliegen, zum schnellen Drüberlesen eignet sie sich nicht. Man sollte sie sich auf der Zunge zergehen lassen: „Der barde lächelt zynisch zupft die leyer / damit mit tönen über tönt sie ruhe hat / die arme seel dir geht das auf den seyer“.
    Die raffinierte bis hinterlistige Wortwahl, die teilweise altmodische Orthographie, das Getrenntschreiben zusammengesetzter Begriffe, sind nicht nur präzise eingesetzte Stilmittel, sie haben – beabsichtigt oder nicht – den Nebeneffekt, die Lesegeschwindigkeit zu bremsen und eben dadurch den Lesegenuss noch zu steigern. Keine leichte Kost, doch sie geht runter wie Öl.

    Margit Heumann, Wien

    Walther, Die dunkle seite der nacht, 132 Seiten, dahlemer verlagsanstalt, Berlin, 2014, ISBN 978-3-928832-47-2, 15 €
    Geändert von Walther (07.03.2014 um 14:28 Uhr)
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  8. #23
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.167
    hallo walther
    ich wünsche dir viel erfolg mit deiner publikation.
    die frau heumann hat schon die richtung angezeigt, wo ich dir jeweils mit genuss folge: die witzigen wortklaubereien.
    gruss
    wilma27

  9. #24
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    6.219
    Auch ich gratuliere!

  10. #25
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.137

    Mein 1. lyrikband "Die dunkle seite der nacht" erschienen!

    hallo wilma27,

    danke. evtl. könnten wir uns bei luzern bucht treffen. ich werde versuchen, samstag und sonntag am stand des verlags zu sein!

    lg w.


    lb. cyparissos,

    auch dir lieben dank. jetzt brauche ich nur bestellungen am laufenden band!

    lg w.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  11. #26
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.167
    luzern ist für schweizer verhältnisse weit weg...
    aber nein, ich werde aus einem andern grund nicht da sein. mich ruft der letzte schnee nach graubünden.
    lass dich zum nächsten basler lyrikfestival einladen!
    gute reise in die innerschweiz.
    wilma27

  12. #27
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.137

    Mein 1. lyrikband "Die dunkle seite der nacht" erschienen!

    Hi wilma27,

    wäre Frauenfeld besser? da sind wir im herbst.

    lg w.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  13. #28
    Dr. Üppig Guest
    Liebe User,

    Im Zuge der hier in letzter Zeit bekanntgegebenen Buchveröffentlichungen möchte ich nochmal an den Eingangspost erinnern, der noch nicht verjährt ist, insbesondere an diesen Abschnitt:

    Zitat Zitat von kurushio Beitrag anzeigen
    1. Bitte wendet Euch an uns, bevor Ihr ein Werk hier eintragt. Wir sehen uns dazu gezwungen, jeden Fall einzeln abzuwägen, da dieser Thread eine Auflockerung des Werbeverbotes darstellt. Unbesprochene Veröffentlichung werden gelöscht.
    mfG Mod

  14. #29
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    4.024
    Kerlchen40 hat aus seinen Werken Bordsteingespräche und Kontrastströme, die nach kleinen Auflagen ausverkauft sind bei einem neuen Verlag ein neues Buch unter dem Titel Stadtgestöber zusammengestellt. Darin enthalten sind auch viele neue unveröffentliche Texte.

    Stadtgestöber ISBN 978-3-95630-134-6 ist überall im Handel für 10,80 Euro erhältlich.

    Auf der neu aufgesetzten Homepage von Kerlchen siehe Signatur



    sind weitere Infos zu finden.

    Es grüßt alle die es interessiert

    Kerlchen40
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von Kerlchen40 (14.05.2014 um 12:44 Uhr)

  15. #30
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.137
    hi kerlchen,

    herzl. glückwunsch dazu und viel erfolg!!!

    lg w.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Eigene Nüsse
    Von gha im Forum Diverse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 12:21
  2. Das eigene Ich
    Von Lyrik Chaot im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 10:11
  3. Eigene Wege
    Von Leo 2298 im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.12.2007, 10:28
  4. Eigene Wirklichkeit
    Von ***sabsi*** im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 21:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden