Thema: Spuk

  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Calw, Nordschwarzwald
    Beiträge
    757

    Wink Spuk

    Aus der Stoffsammlung für "Nachtspaziergang" ist ein "Abfallgedicht" entstanden:


    Auf dem Friedhof in der Nacht,
    hab ich sie gesehen,
    und sie haben laut gelacht,
    gingen wie auf Zehen.

    Zwischen Grabessteinen
    schlichen sie herum,
    klappernd mit Gebeinen,
    manche auch ganz stumm.

    Blass, wie Eierschalen,
    schimmert mein Gesicht
    in dem bläulich fahlen,
    dünnen Mondeslicht.

    Eine der Gestalten
    hat mich angesehn.
    Wußt nicht, wie verhalten,
    und mein Herz blieb stehn.

    Starr, gelähmt im Schrecken,
    stand ich hilflos da,
    wollte mich verstecken,
    war der Ohnmacht nah.

    Durch die Trauerweiden
    schlich ein dürrer Wind,
    trug vergangnes Leiden,
    wie ein Bettelkind.

    Plötzlich, wie gekommen,
    war der Spuk vorbei.
    Hab Reißaus genommen,
    laut, mit Angstgeschrei.

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    11.006

    Spuk

    Hallo Galapapa,

    ein gut verständliches, in seiner Art herausragendes Gedicht. Es liest sich gut, wegen der kurzen Reimfolgen.

    Es grüßt herzlich Hans Plonka

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Calw, Nordschwarzwald
    Beiträge
    757
    Hallo Hans Plonka,
    Deine Bewertung und Dein Lob ehren mich! Ich danke Dir!
    Herzlichen Gruß!
    Galapapa

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Spuk
    Von Condor im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 22:29
  2. Spuk im Schloss ...
    Von mooony im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 22:40
  3. Spuk???
    Von weißerengel im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 09:30
  4. Der Spuk
    Von Claire* im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.2003, 21:41
  5. Spuk
    Von Turmfalke im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2003, 00:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden