Schon im Traum ging´s bei mir los,
ich stand ganz allein auf einem Floß,
dann kamst Du und stießt mich runter,
ich ging mit meiner Liebe unter.

Deine Küsse holten mich ins Leben zurück,
mit Gefühle für Sehnsucht und Liebes-Glück,
meine Hände spürten Deine wärmende Haut,
und ein Verlangen, das sich immer mehr traut.

Für die wahre Liebe ist es niemals zu spät,
sie bleibt für uns rein, weil sie keiner verrät,
die Zeit ohne Dich, erfüllt mich mit Schmerz,
meine Liebe zu Dir, zerreißt mir das Herz,

Du bist so selten bei mir, das tut weh,
doch wenn ich zu meinem Herzen steh´,
sehe ich Dich, wie es mir so gefällt,
als liebsten Teil, in einer schöneren Welt.

Die Moral dazu, sie festigt sich...,
......, mein Schatz, ich liebe Dich.