Thema: Weinnacht

  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    London - Antwerpen - Wien
    Beiträge
    618

    Weinnacht

    Weinnacht

    Da steht der Baum in Raumesmitten,
    davor Christkind mit süßen Titten,
    der kurze Rock freit lange Beine,
    ach wär ich doch an einer Leine!

    Am Arsch trägt sie ein Tangahöschen,
    am Kopf nen` Kranz aus Dornenröschen.
    An Füßchen Schuh` in rotem Lack,
    ich spür es Jucken tief im Sack.

    So scheiß ich auf all' die Geschenke,
    weil ich ans Ficken mit ihr denke.
    Ich zwing' sie in die große Krippe,
    und speichle ihre rosa Nippe.

    Sie schlingt um mich mit ihren Beinen,
    ich hab kaum Zeit jetzt noch zu weinen,
    ihr göttlich harter Schenkeldruck,
    holt aus dem Leben mich ruck-zuck!
    Geändert von ralf (27.12.2008 um 14:20 Uhr)

  2. #2
    IngoRaup ist offline und immer schön in Bewegung bleiben >>>
    Registriert seit
    Apr 2008
    Ort
    Heidenheim/ BW
    Beiträge
    1.194
    Mensch Ralf, das ist ja furchtbar! Lach.

    Mach mal in der zweiten Strophe aus dem zweiten Wort ein -pfeif-, dann kannst Du Dich für die Nummer beim Glühweintreffen bejubeln lassen.

    Gruß von Ingo
    Achso - das elfte Wort könnte man auch anders formulieren.
    Geändert von IngoRaup (26.12.2008 um 11:33 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    London - Antwerpen - Wien
    Beiträge
    618
    hey mann ingo - ich hab ne zwischenstrophe vergessen, weil die mieze ja auch noch was anderes zu bieten hat. glühweintreffen...hahahahahaha...oder punsch, sowas rühr ich nicht an, iss n' billiger fussel - ja kein fusel, schlechter als letzterer...
    Geändert von ralf (27.12.2008 um 22:00 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden