1. #1
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.997

    Nichts und Alles

    Wenn Etwas ewig nicht mehr ist,
    dann ist es schon einmal gewesen,
    in einem Zeitraum, den man misst
    und der erkannt wurde von Wesen.

    Dazu müsste sein ein Gegensatz.
    Das heisst, Etwas hat Ewigkeit!
    Wäre dies dann wohl der Schatz,
    der Gott ist über alle Zeit?

    Vielleicht gibt's da auch Perspektiven,
    mit der Sicht, "sowohl als auch"
    und die Geister, die wir riefen,
    ändern sich wie Wind und Rauch.

    Veränderung bedeutet Vielfalt,
    die sich ewig weiter fortsetzt.
    Ein Gesamtgeschehen in der Gestalt,
    das sich dimensional vernetzt.

    Ein Daseinspunkt im Sein,
    ist er endlich oder nicht?
    Wenn es ihn gibt, ist er nicht klein,
    entsprechend relativer Sicht!

    In der Raumzeitbetrachtung,
    ist Vergang'nes unvergänglich.
    Vergang'nes ist stets bei Beachtung,
    immer wieder gleich bedenklich.

    Geist bildet Raumzeitgefilde
    und erkennt die Größen ständig.
    Für Geist ist alles ein Gebilde,
    das er sich schafft und erhält ständig.

    Dem Geist, der sich frei bewegt,
    hin und her in Dimensionen,
    dem wird sicher auch belegt,
    Geist ist das "über Dasein thronen"!

  2. #2
    IngoRaup ist offline und immer schön in Bewegung bleiben >>>
    Registriert seit
    Apr 2008
    Ort
    Heidenheim/ BW
    Beiträge
    1.194
    Hallo Hans,

    die Welt aus Geist geschaffen oder der Geist aus der Welt geschaffen?
    Schließt sich da der Kreis? Die vierte Dimension?

    Einige Wörter sind sehr lang, zumindest im Lesefluss. Da könnte man noch verbessern. Den Titel halte ich für gelungen.
    Schön lang, für meinen Geschmack, nicht unbedingt durchschlagend, was auch nicht erwartet wird - aber schön philosophisch.

    Guck bitte auch einmal in Deine PN!

    Gruß von Ingo

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.997

    Nichts und Alles

    Hallo IngoR,

    danke für Deinen Beitrag. Es freut mich dass Du mein Gedicht trotz der Länge und der vielseitigen Aussage mit Überlegung gelesen hast.
    Ich hoffe Du hast meine PN-Antwort erhalten.

    Es grüsst herzlich Hans

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Alles wie Nichts
    Von copiesofreality im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2016, 08:29
  2. NICHTS - ALLES
    Von Plautz Schrei im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2015, 05:59
  3. Alles und Nichts
    Von nurmisi im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 22:29
  4. Alles und Nichts
    Von tenderness im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 21:00
  5. Alles, Nichts
    Von wenigviel im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2004, 08:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden